11. August 2017

Landkreis Bernkastel-Wittlich: „Eltern-Taxi“ oder doch „Laufender Schulbus“ zum Schulbeginn?

Trier, 11.08.2017:  Im Landkreis Bernkastel-Wittlich wird zum bevorstehenden Schuljahresbeginn zum ersten Mal ein so genannter „Laufender Schulbus“ starten. Die Idee dahinter ist einfach: eine Gruppe von Kindern geht morgens gemeinsam im „Laufenden Schulbus“ zur Schule. An „Haltestellen“ können die Kinder zu bestimmten Zeiten „einsteigen“. Der „Busfahrer“ ist ein begleitender Erwachsener. An der Grundschule Friedrichstraße in Wittlich können die Schulanfänger und ihre Eltern sich für diese Form des Schulweges entscheiden. Jeder Weg, der auf diese Art zurückgelegt wird, reduziert den Verkehr im Umkreis der Schule und damit auch die Gefährdung der Kinder. Zudem schont das Laufen die Umwelt und die Haushaltskasse gleichermaßen.

Im Rahmen der Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: ein Land voller Energie“ kooperiert die Stadt Wittlich mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz am 09. September zwischen 10 und 16 Uhr im Rahmen eines Aktionstags unter dem Motto: „Mobil.Nachhaltig.Wittlich“. Bürgermeister Joachim Rodenkirch begrüßt die Kinder des „Laufenden Schulbusses“ um 11:30 Uhr am Marktplatz in Wittlich.

Schon seit vielen Jahren ist bekannt, dass Kinder, die den Schulweg zu Fuß zurücklegen, sich besser konzentrieren können. Laufen beugt darüber hinaus Übergewicht vor, die kindlichen Abwehrkräfte und Fitness werden durch Bewegung gestärkt.  Kinder bewegen sich heute im Schnitt nur eine Stunde pro Tag, beklagen Experten.

Gute Erfahrungen mit dem sogenannten „Laufenden Schulbus“ gibt es seit vielen Jahren in verschiedenen Regionen in Deutschland, darunter in Heidelberg, Stuttgart oder Paderborn.

 

Info

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz unterstützt Kommunen und öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und Bürger bei der Umsetzung ihrer Aktivitäten zur Energiewende in Rheinland-Pfalz. Sie informiert und initiiert Projekte in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiesparen. Mitarbeiter in den Regionalbüros stehen als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung und unterstützen bei der Durchführung regionaler Projekte. Damit trägt die Landesenergieagentur zur Umsetzung der energiepolitischen Ziele in Rheinland-Pfalz sowie zum Klimaschutz bei.

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH wurde 2012 als Einrichtung des Landes gegründet. Sie informiert unabhängig und anbieterneutral.

 

 

Presseanfragen zum Aktionstag in Wittlich

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

Region Trier
Anna Jessenberger

Telefon                0651/ 46047880

E-Mail                   trier@energieagentur.rlp.de

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich