11. August 2017

Festanstellung bei der StädteRegion: Acht Auszubildende werden nach erfolgreicher Prüfung übernommen

Urheber: Holger Benend, StädteRegion Aachen

StädteRegion Aachen. Die StädteRegion Aachen erhält personellen Zuwachs. Fünf junge Frauen und drei Männer, die jetzt ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte erfolgreich abgeschlossen haben, sind in den Dienst der Verwaltung übernommen worden. Konkret werden Julia Scheer, Susanne Wieland, Lisa Hillemacher und Thomas Küchmeister ab sofort im Straßenverkehrsamt eingesetzt. Christina Dargel (Amt für Altenarbeit), Gabriel Heinrichs (Kämmerei / Kasse), Anna Pavlovic (Jobcenter Aachen) und Sebastian Jansen (Jobcenter Eschweiler) verstärken in den genannten weiteren Ämtern die Kolleginnen und Kollegen der städteregionalen Verwaltung.

Acht neue Kolleginnen und Kollegen für die StädteRegion Aachen: Axel Hartmann (Bildmitte, vorne), und Ralf Pütz (2. v. l.) von den Zentralen Diensten, gratulieren (v.l.) Julia Scheer, Susanne Wieland, Christina Dargel, Gabriel Heinrichs, Lisa Hillemacher, Anna Pavlovic, Thomas Küchmeister und Sebastian Jansen. Urheber: Holger Benend, StädteRegion Aachen

Der Notendurchschnitt der acht Verwaltungsfachangestellten liegt bei rund 11 Punkten, was der Note „gut“ entspricht. Am besten abgeschlossen hat Susanne Wieland mit der überragenden Gesamtpunktzahl von 13,8 (sehr gut). Der Allgemeine Vertreter und Personaldezernent, Axel Hartmann, hob die hervorragenden Ergebnisse der städteregionalen Absolventen hervor: „Sie alle werden in Ihren Einsatzämtern teils schon dringend erwartet. Mit Ihnen haben wir uns für die Zukunft bestens verstärkt.“ Der stellvertretende Leiter des Amtes für Zentrale Dienste, Ralf Pütz, ergänzte: „Wir sind sicher, dass Sie fachlich aber auch menschlich hervorragend zu Ihren neuen Aufgaben passen.“

Die StädteRegion Aachen bildet weiterhin auf hohem Niveau aus, um langfristig den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften decken zu können. Mit dem neuen Ausbildungsjahrgang haben am 01. August 2017 erneut 24 junge Männer und Frauen ihre Ausbildung bei der StädteRegion Aachen begonnen. Die Zahl der insgesamt in Ausbildung befindlichen jungen Männer und Frauen bei der StädteRegion liegt derzeit bei 67. Dieser absolute Höchststand ist auch Ergebnis eines eigenen Ausbildungsmarketingkonzeptes sowie des intensiven Werbens um die besten Köpfe.

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Robert Flader
StädteRegion Aachen
S 13 Öffentlichkeitsarbeit
52090 Aachen
Mail: pressestelle@staedteregion-aachen.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich