4. August 2017

EU und ich: Weit weg? – Ganz nah?

Was hat die EU mit mir und meiner Region zu tun?

Der Präsident des Landtags Rheinland-Pfalz, Hendrik Hering, und der Leiter der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn, Jochen Pöttgen, laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein zu der Abendveranstaltung:

  • „Die EU und ich: Weit weg? – Ganz nah? Was hat die EU mit mir und meiner Region zu tun? „
  • Freitag, 18. August 2017, 18.00 Uhr, in das Forum Daun, Leopoldstraße 5, 54550 Daun.

 

Mit der EU verbinden viele Menschen eher Abstraktes, Richtlinien und Verordnungen, über deren Berechtigung oftmals heiß diskutiert wird. „Was machen die da in Brüssel und warum wird dort entschieden, was gut für meine Region und somit gut für mich ist?“, lauten die Fragen, die sich viele stellen. Dass die EU mehr als nur Bürokratie ist, zeigen die zahlreichen Förderprogramme, die vor allem in ländlichen Strukturen zu erheblichen Verbesserungen beitragen sollen.

Ein gelungenes Beispiel dafür ist das EU-Förderprojekt GesundLand Vulkaneifel, das mit dem Zusammenschluss dreier Eifel-Verbandsgemeinden ein gemeinsames Marketingkonzept für einen Gesundheitstourismus entwickelte und damit zu einer prosperierenden Region und steigenden Tourismuszahlen verholfen hat.

Gleichwohl gibt es immer Verbesserungspotenzial. Was muss geschehen, damit Ihre Region noch lebenswerter wird? Was läuft gut und was muss noch besser werden? Wie kann die Politik und wie kann die EU dabei helfen?

Wir möchten Sie einladen, mit uns über die Förderung Ihrer Region zu diskutieren. Bringen Sie Ihre Überlegungen und Lösungsvorschläge ein.

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm