10. Juli 2017

Nachwuchskräfte im Kreishaus begrüßt

14 Beamtenanwärter starten Ausbildung in Kommunalverwaltung

7.7.17

 

KREIS MYK. Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz begrüßt 14 neue Nachwuchskräfte. Acht Beamtenanwärter beginnen mit der Ausbildung im dritten Einstiegsamt (vorher: gehobener Dienst) und sechs Beamtenanwärter im zweiten Einstiegsamt (vorher: mittlerer Dienst). Landrat Dr. Alexander Saftig erklärt: „Wir brauchen dringend junge qualifizierte Mitarbeiter. Mit 14 Auszubildenden haben wir einen neuen Höchststand der Neu-Einstellungen erreicht. In den nächsten Jahren werden wir diese Zahl noch weiter steigern.”

Linda Flach, Verena Georg, Peter Hartmann, Anna-Lena Lohn, Maurice Necknig, Lina Oberkirch, Julia Schmidt und Verena Schwab durchlaufen im dritten Einstiegsamt ein dreijähriges duales Studium und werden dieses mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts im Studiengang Verwaltung abschließen. Sabrina Brost, Cedrik Klein, Jana Lehmkühler, Luisa Ramaj, Alexander Seib und Gina Sevenich stellen sich der zweijährigen Ausbildung im zweiten Einstiegsamt zum Verwaltungswirt. Beide Ausbildungsgänge gliedern sich in theoretische Abschnitte an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen, den praktischen Einsatz im Kreishaus sowie Gastpraktika an anderen Behörden.

 

Bild:

Landrat Dr. Alexander Saftig (vorne rechts) ist stolz, die neuen Auszubildenden begrüßen zu dürfen.

Print Friendly



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich