9. Juli 2017

Duales Studium – Ausbildung und Studium in einem!

Zu allen Fragen rund um das Duale Studium konnten sich in der vergangenen Woche die ca. 70 Teilnehmenden anlässlich einer Abendveranstaltung in der St. Angela Schule in Düren informieren.

Exemplarisch wurden die Studiengänge der Physiotherapie an der FH Aachen, die Ausbildung in der Betriebswirtschaft bei der Fa. Seybold sowie die Ausbildung im Dualen Studium der Kreisverwaltung Düren “Bachelor of Law” vorgestellt.

Einen besonderen Anreiz gaben drei junge Frauen, die derzeit bereits eine Ausbildung im Rahmen eines Dualen Studiums durchlaufen. Die Studentinnen betonten die gute Kombination von Theorie und Praxis und die doppelte Qualifikation. “Auch in anderen Studiengängen muss man sich während der Semesterferien einen Praktikumsplatz suchen, warum soll man dann nicht direkt in eine Ausbildung absolvieren?” so Theresa Schmeide von der Fa. Seybold.

Für Christina Königs (Kreisverwaltung Düren) ist “die Arbeit während der Praxisphase abwechslungsreich wie anspruchsvoll und lässt sich in der Regel gut strukturieren.” “Das duale Studium in der Physiotherapie an der FH Aachen hat einen sehr hohen Anteil an wissenschaftlichem Arbeiten”, das macht den Studiengang für Judith Beeser so interessant.

Die Referent*innen aus der Fachhochschule Aachen (Andreas Beumers, Katrin Bünte) sowie der Agentur für Arbeit (Sonja Helms) betonen die hohen Arbeitsmarktchancen, die ein Duales Studium bietet und die überaus hohe Zahl an erfolgreichen Studierenden. “Durch die intensive Betreuung und die enge Verknüpfung mit der praktischen Anwendung des Gelernten, haben wir fast keine Studienabbrecher” betont Beumers, der als Koordinator über alle Dualen Studiengänge der FH Aachen den Überblick hat.

Das Amt für Schule, Bildung und Integration im Kreis Düren (Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule – Beruf), die Fachhochschule Aachen sowie das zdi-Zentrum  ANTalive e.V. haben es sich zur Aufgabe gemacht, diesen noch sehr jungen Weg des Berufseinstiegs besser bekannt zu machen und werden dieses Veranstaltungsformat nächstes Jahr wiederholen.

Interessierte erhalten weitere Informationen über die Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Düren sowie der Studienberatungsstelle der Fachhochschule Aachen, Koordinator für die dualen Studiengänge an der FH Aachen, Andreas Beumers, a.beumers@fh-aachen.de, 0241.6009 51494 oder unter  www.antalive.de als Download.

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm