30. Juni 2017

Auswahl weiterer Projekte und Verabschiedung von Regelungen zur Förderung von ehrenamtlichen Bürgerprojekten durch Lokale Aktionsgruppe Bitburg-Prüm (LAG)

Am 21.06. 2017 tagte die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Bitburg-Prüm und führte ihr viertes Projektauswahlverfahren der aktuellen Förderphase durch. Die beiden Projekte „Treff im alten Silo und ‚Kinder‘-Garten“ (Ortsgemeinde Nattenheim) und „Naturpark-Kita und Naturpark-Schulen“ (Naturpark Nordeifel e.V.), die im Rahmen des vorgeschalteten Projektaufrufes eingereicht wurden, fanden die Zustimmung der LAG. Dieser positive Auswahlbeschluss stellt für die beiden Projektträger die Grundlage für eine Förderung dar. Jetzt gilt es für sie, möglichst zeitnah die Förderanträge zu stellen.

Darüber hinaus stimmte die LAG insgesamt 14 Anträgen zur Förderung des landwirtschaftlichen Wegebaus außerhalb der Flurbereinigung zu. Während den beiden LEADER-Projekten unmittelbar Fördermittel aus dem LAG-Mittelkontingent zur Verfügung gestellt werden, können Ortsgemeinden für die Vorhaben des landwirtschaftlichen Wegebaus in den Genuss einer erhöhten Förderung in Höhe von weiteren 10 Prozent kommen, wenn die LAG diese als Beitrag zur Förderung der heimischen Landwirtschaft bewertet. Die endgültige Auswahl dieser Wegebauprojekte erfolgt allerdings nicht durch die LAG sondern durch ein eigenes landesweites Auswahlverfahren.

Neben dem Projektauswahlverfahren befasste sich die LAG u.a. mit der Beratung und Verabschiedung von Regelungen und Entscheidungsgrundlagen für die Förderung von ehrenamtlichen Bürgerprojekten. Mit der Bereitstellung von 13.000 Euro an Landesmitteln für das Jahr 2017 besteht die Möglichkeit, besondere Initiativen, die im Sinne der lokalen Entwicklungsstrategie zur Stärkung des Ehrenamtes in der LEADER-Region Bitburg-Prüm beitragen, mit einem Betrag von bis zu 2.000 Euro zu unterstützen.

 

Kontakt:

Maria Riemann

————————————————————–

Geschäftsstelle LEADER der LAG Bitburg-Prüm

c/o Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Amt 04 – Kreisentwicklung, Wirtschaftsförderung,

Kreisstraßenbau, Denkmalpflege

Standort – Alte Kaserne

Maria-Kundenreich-Straße 7

54634 Bitburg/Eifel

Postanschrift:

Trierer Straße 1, 54634 Bitburg

Tel.:        06561 – 15 5105

Fax:        06561 – 15 5197

Mail:        mailto:riemann.maria@lag-bitburg-pruem.de

www:       http://lag-bitburg-pruem.de

Facebook: www.facebook.com/LokaleAktionsgruppeBitburgPruem

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm