22. Juni 2017

Förderbescheid überreicht: Stadt Mayen setzt künftig auf Elektromobilität

Mit 104 000 Euro fördert das rheinland-pfälzische Umweltministerium das Pilotprojekt „Durch Elektromobilität fit für die Zukunft“ in Mayen. Der Bescheid hierzu wurde in diesen Tagen von Umweltstaatssekretär Thomas Griese an Oberbürgermeister Wolfgang Treis übergeben.

Um die Schadstoffbelastung der Luft zu verringern und Energiekosten zu sparen sollen im Fuhrpark der Stadt Mayen drei kraftstoffbetriebene Fahrzeuge durch Elektroautos ersetzt sowie ein Abfallsauger mit elektrischem Antrieb angeschafft und die entsprechende Ladeinfrastruktur installiert werden.

„Die vom Land zur Verfügung gestellten Mittel unterstreichen unser Engagement, die Nutzung von Elektrofahrzeugen in Rheinland-Pfalz zu erhöhen, die Kopplung mit Erneuerbaren Energien zu stärken und so auf eine Minderung der CO2-Emissionen im Verkehr hinzuwirken. Damit wird die E-Mobilität in Rheinland-Pfalz auch einen zunehmend wichtigeren Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten.“, so Griese.

„Wir sind dem Land für diese Unterstützung sehr dankbar. Sie ermöglicht uns einen weiteren, wichtigen Schritt in Richtung Elektromobilität zu gehen und damit auch Kosten einzusparen“, freute sich Oberbürgermeister Wolfgang Treis.

„Nicht nur die Leasingraten können eingespart werden, auch die dauerhaften Energiekosten werden gesenkt, da der Strombetrieb im Vergleich zu anderen Betriebsstoffen günstiger ist“, so der Stadtchef weiter.

Oberbürgermeister Wolfgang Treis nahm im Rahmen der Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss den Förderbescheid aus den Händen von Staatssekretär Griese entgegen. (Foto von Jacqueline Blang/Stadt Mayen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Jasmin Franz

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stadtverwaltung Mayen

Rathaus Rosengasse

56727 Mayen

Telefon 02651 88-2203

Mobil 0176-18865 – 272

Telefax 02651 88-52600

E-Mail pressestelle@mayen.de

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm