20. Juni 2017

Streuobstbäume: Alles zum „Sommerschnitt“

Wer viel und gutes Obst in seinem Garten ernten will, der sollte jetzt mit dem Schnitt von Kern- und Beerenobst beginnen. Der Obstschnitt sorgt nicht nur für guten Ertrag und Qualität, sondern fördert auch das Abtrocknen der Kronen nach sommerlichen Regenfällen und vermindert die Gefahr von Pilzinfektionen wie Schorf. Was dabei zu beachten ist, erfahren Interessenten jetzt bei einem Vortrag.

Der Kreisverband der Gartenbau- und Verschönerungsvereine Euskirchen e.V. lädt die Mitglieder aus den Ortsvereinen zu einem Seminar zum Thema „Sommerschnitt“ ein. Termin: Mittwoch, 21. Juni, 9.30 Uhr, Schützenhalle Zülpich-Schwerfen (Am Schützenhaus 1).

Als Referent wird Hubert Mersch, Geschäftsführer des Landesverbandes der Gartenbauvereine, zu den Themen  „Obstanbau im Hausgarten“ und „Der richtige Schnitt der Obstgehölze“ vortragen und auf die Fragen eingehen. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer wird gesorgt.

Anmeldung: Frank Fritze, Tel. 02251-15-236 oder E-Mail frank.fritze@kreis-euskirchen.de

 

Kontakt:

Sven Gnädig

Stabsstelle 12 – Landratsbüro und Öffentlichkeitsarbeit

Jülicher Ring 32
Büro A334
53879 Euskirchen

Tel.: 02251-15 304
Fax: 02251-15 392

Mail: sven.gnaedig@kreis-euskirchen.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm