12. Mai 2017

Azubis im Einsatz: IHK bringt „Energie-Scouts“ an den Start

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen hat mit 25 Auszubildenden aus acht Unternehmen die Initiative „Energie-Scouts“ auf den Weg gebracht. In drei ganztägigen Workshops erhalten die Azubis das notwendige Know-how zu Energie- und Ressourceneffizienz, um in ihren Ausbildungsbetrieben unterschiedlicher Branchen künftig eigene Effizienzprojekte umzusetzen.

„Wir wollen Auszubildende schon zu Beginn ihres Berufslebens für den nachhaltigen Umgang mit Energie und Ressourcen sensibilisieren“, betont IHK-Geschäftsführerin Anke Schweda. Den Auf-
takt machte die Initiative vor kurzem im Technologiezentrum am Europaplatz.

Für das eigene Effizienzprojekt haben die Teams bis zur Abschlussveranstaltung am 28. November Zeit. Eine Jury soll dann die Ergebnisse bewerten. Das Projekt findet im Rahmen der „Mit-
telstandsinitiative Energieeffizienz und Klimaschutz“ statt.

Für mehr Effizienz in „ihren“ Betrieben: Zahlreiche Auszubildende lassen sich von der IHK Aachen zu „Energie-Scouts“ schulen. Foto: IHK Aachen/Andreas Steindl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

IHK Aachen | Postfach 100740 | 52007 Aachen
Theaterstraße 6 – 10 | Telefon: 0241 4460-0 | Telefax: 0241 4460-148
Bei Fragen: Fritz Rötting, Tel.: 0241 4460-231
E-Mail: dienst@aachen.ihk.de




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Klaus Schäfer
Klaus Schäfer

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich