4. April 2017

Energieagentur verleiht erstmals Auszeichnung „H.ausgezeichnet“ für energiesparendes Bauen & Sanieren im Landkreis Bernkastel-Wittlich

Trier, 31.03.2017:  Die Energieagentur Rheinland-Pfalz verleiht erstmals die landesweite Auszeichnung „H.ausgezeichnet“ für energiesparendes Bauen & Sanieren im Landkreis Bernkastel-Wittlich. „H.ausgezeichnet“ ist ein Hausschild, das mit der Hausnummer des ausgezeichneten Gebäudes versehen ist. Die erste Bernkastel-Wittlicher Auszeichnung erhält Familie Trierweiler von Landrat Gregor Eibes und Anna Jessenberger, Regionalreferentin der Energieagentur,  am

Dienstag, 04. April um 15:00 Uhr, Große Stadt 3b, 54518 Bruch direkt an ihrem 2013 fertiggestellten Passivhaus.

Mit der Auszeichnung werden sie für ihren Beitrag zur Erreichung eines klimaneutralen Gebäudebestands in Rheinland-Pfalz honoriert. Passivhäuser zeichnen sich durch eine sehr gute Wärmedämmung aus und vermeiden Wärmeverluste durch kontrollierte Wohnraumlüftung, wodurch die klassische Gebäudeheizung entfällt. Für Simone und Markus Trierweiler war ein zukunftsgerichtetes Bauen wichtig.

Ein Hauptanliegen der Auszeichnung „H.ausgezeichnet“ ist es, die vielfältigen Möglichkeiten energetischen Bauens und vor allem auch Sanierens sichtbar zu machen und das Engagement der Gebäudeeigentümer zu würdigen. Jedes Wohn- und Nichtwohngebäude in Rheinland-Pfalz, welches als Neubau mindestens die Anforderungen eines KfW-Effizienzhauses 40 bzw. 55 erfüllt bzw. als Sanierung einem KfW-Effizienzhaus 70 entspricht, kann mit H.ausgezeichnet ausgezeichnet werden. Auch Passivhäuser erhalten die Auszeichnung.

Weitere Informationen zu „H.ausgezeichnet“ sind auf der Webseite der Energieagentur abrufbar: www.energieagentur.rlp.de/hausgezeichnet

 

Hintergrundinformation:

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz unterstützt Kommunen und öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und Bürger bei der Umsetzung ihrer Aktivitäten zur Energiewende in Rheinland-Pfalz. Sie informiert und initiiert Projekte in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiesparen. Mitarbeiter in den Regionalbüros stehen als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung und unterstützen bei der Durchführung regionaler Projekte. Damit trägt die Landesenergieagentur zur Umsetzung der energiepolitischen Ziele in Rheinland-Pfalz sowie zum Klimaschutz bei. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH wurde 2012 als Einrichtung des Landes gegründet. Sie informiert unabhängig und anbieterneutral.

 

Presseanfragen zur  Verleihung von H.ausgezeichnet

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH Region Trier

Anna Jessenberger, Telefon: 0651/ 46047880, E-Mail: trier@energieagentur.rlp.de

Informationen über die Energieagentur Rheinland-Pfalz im Internet:

www.energieagentur.rlp.de

www.energieagentur.rlp.de/newsletter

www.twitter.com/energie_rlp

www.facebook.com/energie.rlp

 

Print Friendly



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Klaus Schäfer
Klaus Schäfer
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich