22. März 2017

Girls´Day – Boys´Day Mädchen und Jungen Zukunfts-Tag am Donnerstag 27. April 2017

Betriebe im Landkreis Vulkaneifel melden bereits mehr als 100 freie Plätze.     

Endlich ist es wieder so weit: am Donnerstag, 27. April findet bundesweit der Girls´Day – Mädchenzukunftstag statt! An diesem Tag laden eine Vielzahl von Unternehmen und Institutionen Schülerinnen ab der 5. Klasse von Allgemein- und Berufsbildenden Schulen zum Besuch ihrer Arbeitsstätten ein. Im vergangenen  Jahr haben sich über 10 Schulen aus dem Landkreis an diesem Aktionstag beteiligt.

236 Schülerinnen nutzten den Tag, um sich über das breite Spektrum von Berufen, Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengängen in frauenuntypischen Bereichen (Handwerk, Technik, Naturwissenschaft) zu informieren.

In der Region Trier wird der Girls´Day wieder von einem Aktionsbündnis koordiniert. Über verschiedene Angebote und freie Plätze informiert die Koordinierungsstelle telefonisch unter 0651/148009 oder per E-Mail an buero@verbundsystem-trier.de. Weitere Informationen gibt es unter www.verbundsystem-trier.de und www.girls-day.de

Unternehmen/ Organisationen, die am 27. April Plätze oder Betriebsbesichtigungen anbieten möchten, sind herzlich willkommen. Sie können sich entweder bei der Koordinationsstelle des regionalen Aktionsbündnisses melden oder ihr Angebot direkt online auf der Aktionslandkarte unter www.girls-day.de einstellen. So können sich Schülerinnen am Girls´Day beteiligen: Sie suchen sich selbständig eine Arbeitsstätte (z. B. am Arbeitsplatz der Mutter/des Vaters, Arbeitsplatz bei Verwandten/Bekannten oder in einem selbst ausgesuchten Betrieb) und verbringen dort den Tag – Freistellungsantrag bei der Schule nicht vergessen!

Sie verbringen den Girls´Day in einem Betrieb oder einer Organisation, von dem es bereits eine Zusage gibt. Diese Plätze sind auf der Aktionslandkarte unter www.girls-day.de eingestellt. Hier kann eine regionalisierte Übersicht heruntergeladen werden (diese Liste wird bis zum 27. April regelmäßig aktualisiert). Bei Interesse bitte Kontakt mit der Organisation in der jeweils angegebenen Form aufnehmen. In Rheinland-Pfalz ist die Teilnahme an Veranstaltungen des Girls´Days, auch von einzelnen Schülerinnen, als Schulveranstaltung einzuordnen, d. h. es besteht Versicherungsschutz.

Boys´Day – Jungen-Zukunftstag

Am 27. April 2017 findet neben dem Girls´Day auch der Boys´Day statt. Dieser Aktionstag speziell für Jungen bietet Aktivitäten zur Berufs- und Lebensplanung an, die zu einem Wandel im geschlechts-spezifischen Berufswahlverhalten beitragen sollen: www.boys-day.de.

Das bundesweite Servicebüro „Neue Wege für Jungs“ bietet auch weiterhin Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Aktivitäten: www.neue-wege-fuer-jungs.de.

Weitere Informationen erhalten interessierte Schülerinnen, Schüler, Eltern, Schulen und Unternehmen vor Ort bei der  Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Vulkaneifel, Edith Peters,
Tel. 06592/933-307; E-Mail: edith.peters@vulkaneifel.de  und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbh, Judith Klassmann-Laux, Tel. 06592/933-205, E-Mail: judith.
klassmann-laux@vulkaneifel.de

 

Kontakt:

Thorsten Wirtz

Kreisverwaltung Vulkaneifel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mainzer Straße 25
54550 Daun
Tel.: 06592-933290

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich