20. März 2017

Baukultur und TourismusBaukultur und Tourismus

Umbau und Sanierung des alten Pfarrhauses in Auw.

Das ehemalige barocke Pfarrhaus aus dem Jahre 1764, das nach etwa fünfjährigem Leerstand von einer Bauherrengemeinschaft umfassend saniert und umgebaut wurde, erhielt wieder
eine öffentlichen Nutzung. Die Arbeiten wurden in mehreren Bauabschnitten durchgeführt.

Im Ergebnis konnte eine eine Wiederbelebung des Ortskerns von Auw an der Kyll erreicht werden. Denn das alte Pfarrhaus bildet mit der barocken Pfarrkirche ein ortsbildprägendes Ensemble.
Dabei war wichtig, auch im Inneren soviel Bausubstanz wie möglich zu erhalten. Auch die alte Nutzung als Pfarrhaus sollte weiterhin erkennbar sein. Dennoch sollten Anbauten, innere Aus- und Einbauten in eigenständiger Formensprache zu entwickelt werden und als „neu“ identifizierbar bleiben.

Und selbstverständlich waren auch die aktuellen baurechtlichen Belange wie ausreichender Brandschutz und Rettungswege, in Absprache mit der Denkmalpflege zu berücksichtigen.

Im Zentrum der Arbeiten stand die Umnutzung des Ökonomiebereichs und der Gewölbekeller zu Gasträumen. Der Vorgarten wurde zum Biergarten umgestaltet, das Dach erneuert.

Aus dem alten Wohnteil wurden Fremdenzimmer und ein Konferenzraum, im Anbau fand eine Küche Platz. Die Haustechnik wurde erneuert und der Pfarrgarten im hinteren Bereich neu
gestaltet.

Mehr: www.eifel-baukultur.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Altes Pfarrhaus, Auw (2011)
Planung: planungsgruppe HGH; Architekt Dipl.-Ing. (FH) Franz-Rudolf Heinz, Dipl.-Ing. (FH) Stefan Borne, Bitburg
Bauherrin: Altes Pfarrhaus Auw a.d.Kyll GbR
Fotos: Architekt

 

Kontakt:

Zeitgemäßes Bauen im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Eine Aktion des Eifelkreises und der Architektenkammer Rheinland-Pfalz. Bauen mit Plan: www.eifel-baukultur.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich