3. März 2017

„Jetzt Zukunft gestalten – Pflegeberufe sichern Lebensqualität“

Auftaktveranstaltung zur Aktionswoche „Alte(n)pflege(n) – für alle ein Gewinn“ „Jetzt Zukunft gestalten – Pflegeberufe sichern Lebensqualität“ am 15. März 2017, 19:00 Uhr im Forum Daun.

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr Herrn Staatssekretär David Langner vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD RLP) zur Auftaktveranstaltung begrüßen dürfen. Das MSAGD, Frau Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, übernimmt in diesem Jahr die Schirmherrschaft für die Aktionswoche.

Nach seinem Grußwort wird uns das Trierer Improvisationstheater SponTat mit viel Witz, Charme und Augenzwinkern auf das Thema Altenpflege einstimmen. Anschließend wird es in einer Podiumsdiskussion um die aktuellen Herausforderungen im Pflegebereich gehen. Pflegeberufe sind ohne Zweifel für die Sicherung der Lebensqualität in Situationen und Lebenslagen, die durch Krankheit, Behinderung und/oder Gebrechlichkeit im Alter geprägt sind, unverzichtbar.

Viele Pflegekräfte steigen aber auf Grund von sehr herausfordernden Situationen, wie Zeit- und Personalmangel im Pflegealltag, aus. Eine Vielzahl der Fachkräfte wird in den nächsten
Jahren in Ruhestand gehen, die Zahl der potentiellen Berufsanfänger wird sinken, der Bedarf an Pflegekräften deutlich steigen.

  • Reichen die Maßnahmen der Pflegestärkungsgesetze I-III aus und stärken sie die Pflege wirklich?
  • Kann eine generalistische Ausbildung oder eine Erweiterung der Kompetenzen im Rahmen von therapeutischen Maßnahmen die Pflegeberufe attraktiver machen?
  • Welche Bedeutung haben hochschulische Ausbildungsgänge für die Weiterentwicklung der Pflegeberufe?
  • Wie schaffen wir attraktive Arbeitsplätze in der Pflege?
  • Geht es darum Versorgungslücken kurzfristig zu schließen oder wollen wir eine qualitativ hochwertige Pflege dauerhaft sichern?

Als Diskussionsteilnehmer begrüßen wir:

  • Frau MdL Kathrin Anklam-Trapp, stv. Fraktionsvorsitzende und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD –Landtagsfraktion
  • Herr MdL Michael Wäschenbach, Beauftragter für Pflege der CDU-Landtagsfraktion
  • Herr Prof. Dr. Franz Lorenz, Rektor Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland
  • Herr Hans-Josef Börsch, stv. Vorsitzender der Gesamtmitarbeitervertreter der Cusanus Trägergesellschaft Trier mbH, Vorstandsmitglied der Pflegekammer Rhld.-Pflz.

Durch den Abend führt uns der Kommunikationsmanager Martin von Berswordt-Wallrabe.

Die Veranstaltung dient als Auftakt für die vom 27. bis 31. März stattfindende Aktionswoche „Alte(n)pflege(n) – für alle ein Gewinn“. In der Aktionswoche finden – wie auch schon in den
vergangenen Jahren – in verschiedenen Altenpflegeeinrichtungen in Daun, Kelberg, Gerolstein und Traben-Trarbach Veranstaltungen zur Information, Begegnung und Selbsterfahrung im Berufsfeld der Altenpflege statt.

 

 

 

 

 

Kontakt:

Daniela Heinz

Verbandsgemeindeverwaltung Daun

Leopoldstraße 29 D-54550 DAUN

Telefon +49 6592 939-225 Telefax +49 6592 939-200

E-Mail Daniela.Heinz@vgv.daun.de www.daun.de




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Klaus Schäfer
Klaus Schäfer
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich