2. März 2017

Historische Aufklärer am Werk

Eifelkabarett mit Achim Konejung und Hubert vom Venn in Bleibuir

Mechernich-Bleibuir – Mit ihrem Programm „2000 Jahre Eifel – Die Jubiläumsrevue“ gastieren im Rahmen der Reihe „Kultur om Dörp“ die beiden Kabarettisten Achim Konejung und Hubert vom Venn auf Einladung des Fördervereins „Alte Schule Bleibuir“ am Freitag, 31. März, um 20 Uhr, in der Alten Schule in Bleibuir, St.-Agnes-Str. 8.

Durch den sensationellen Fund der Rockeskyller Tonscheibe hat der in Wilzenich weltberühmte Heimatforscher Heinz Hupperrath jetzt nachgewiesen, dass die Eifel am 5. März 17 A.D. erfunden wurde. Aus diesem Anlass plant der örtliche Fremdenverkehrsverein eine fulminante Jubiläumsshow. Doch schon bei den Vorbereitungen prallen die Welten zusammen: Historiker gegen Heimatforscher, Eifeler gegen Zugereiste, Blasmusiker gegen Verschwörungstheoretiker. Und am Ende meldet sich auch noch der örtliche Vulkan.

Kennen sich seit 35 Jahren: der Voreifeler Achim Konejung und der Eifeler Highlander Hubert vom Venn, hier vor der Aquäduktbrücke von Vussem. Seit 2013 treten sie gemeinsam auf, so auch am Freitag, 31. März, um 20 Uhr, in der Alten Schule in Bleibuir. Foto: Kurt Schreiber/pp/Agentur ProfiPress

Nach „Letzte Ausfahrt Eifel“, „Scher Dich zur Eifel“ und einem Weihnachtsspecial ist „2000 Jahre Eifel – Die Jubiläumsrevue“ das vierte Programm des Kabarett-Duos. Kontakt: 0162-6149088.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich