3. Februar 2017

Ahrsteig als Prädikatsweg ausgezeichnet

„Prädikatsweg Wanderbares Deutschland“ – Durchgehender Ahrsteig vom Deutschen Wanderverband zertifiziert – Projekt steht für kommunenübergreifende Arbeit der Ahrtalgemeinden

Eifel – Der Ahrsteig ist vom Deutschen Wanderverband als „Prädikatsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet worden. Auf der internationalen Messe „Caravan, Motor und Touristik“ (CMT) in Stuttgart nahm Achim Haag als Bürgermeister der federführenden Verbandsgemeinde Altenahr die Auszeichnung entgegen.

Die Freude im Ahrtal ist groß: Die Realisierung des durchgehenden Ahrsteigs steht wie kein anderes Projekt für die kommunenübergreifende, gemeinsame Arbeit der beteiligten Ahrtalgemeinden. Im vergangenen Jahr konnte die Lücke im Bereich der Verbandsgemeinde Altenahr geschlossen – und damit die Voraussetzung für die Zertifizierung geschaffen werden.

Als Bürgermeister der federführenden Verbandsgemeinde Altenahr nahm Achim Haag (3.v.r.) die Auszeichnung des Ahrsteiges als „Prädikatsweg Wanderbares Deutschland“ in Stuttgart entgegen. Foto: Gemeinde Blankenheim/pp/Agentur ProfiPress

Der Prädikatsweg führt mit einer Strecke von rund 100 Kilometern von der Ahrquelle bis zur Mündung. Der Ahrsteig ist nicht nur ein anspruchsvoller Wanderweg, er begeistert auch durch seine natürliche Vielfalt sowie den Reichtum an Naturdenkmälern und Kulturschätzen entlang der Wegstrecke.

Eindrucksvolle Ausblicke in das Ahrtal bis weit über die Ahrhöhen hinaus zeichnen die einzigartigen Wege aus. Idyllische Waldwege und stille Wiesenpfade stehen sanften Hochflächen und engen Felspfaden gegenüber, einsame Hochplateaus wechseln sich mit lebendigen Weinorten ab. Entlang der Etappen laden zertifizierte „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ Naturfreunde und Wanderer zur Rast und zum Verweilen ein.

Weitere Informationen zum Ahrsteig gibt es im Internet unter www.ahrsteig.de sowie bei den Tourist-Informationen am Ahrsteig und beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Telefon 0 26 41/9 17 10 oder per E-Mail an info@ahrtaltourismus.de.

pp/Agentur ProfiPress

 

 

Der Artikel ist im Original im Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz erschienen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich