1. Februar 2017

Tipps für große und kleine Eifel-Fans

Neue Broschüre „Nordeifel Höhepunkte. Natur- und Kulturerlebnisse“ erschienen

Kall/Nordeifel – Pünktlich zum Jahresanfang wirbt die Broschüre „Nordeifel Höhepunkte. Natur- und Kulturerlebnisse“ mit ausgewählten Tipps für die Schätze der Nordeifeler Natur- und Kulturlandschaft. Die Nordeifel Tourismus GmbH (NET) setzt in der Borschüre einen neuen thematischen Akzent und widmet sich vertiefend den Kultur- und Naturangeboten für Kinder. Wie bereits im letzten Jahr werden neben den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen auch wahre Schätzchen vorgestellt.

„Unsere Broschüre ist eine Hommage an die kulturelle Vielfalt und die einmalige Natur der Nordeifel“, sagte Iris Poth, Geschäftsführerin der NET. „Mit unseren „Tipps für Kids“ wollen wir Familien auf die Nordeifel neugierig machen und zeigen, dass Natur – und auch Kultur – nicht nur Erwachsenenthemen sind, sondern auch Kindern viel Spaß und Freude bereiten können, wenn sie mit kindgerechten Angeboten gezielt angesprochen werden. Sie werden zu Kultur- und Naturfans von morgen“.

Als Partner sind dabei der Nationalpark Eifel, der Seepark Zülpich, das Naturzentrum Eifel, die Greifvogelstation & Wildfreigehege Hellenthal, der Hochwildpark Rheinland, das Eifelmuseum Blankenheim, die Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur, das Salvatorianerkloster Steinfeld, der Stadt Bad Münstereifel, das Stadtmuseum Euskirchen, das LVR-Freilichtmuseum Kommern, Vogelsang IP, die Dokumentationsstätte ehemaliger Ausweichsitz der Landesregierung NRW, der Ardenner Cultur Boulevard, das Bergbaumuseum Mechernich mit dem Besucherbergwerk „Grube Günnersdorf“, das Besucherbergwerk „Grube Wohlfahrt”, das LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller und das Radioteleskop Effelsberg.

Das LVR-Freilichtmuseum Kommern zeigt, wie Menschen vor 100 Jahren auf dem Land gelebt und gearbeitet haben. Foto: pp/Agentur ProfiPress

Die 56-seitige Broschüre zeigt die Natur- und Kulturlandschaft der Nordeifel von einer modernen Seite. Klare Bildmotive, auf den Punkt gebrachte Infotexte und vieles mehr laden dazu ein, Reisepläne mit Kultur- und Naturmomenten zu schmieden. Zu den speziellen „Tipps für Kids“ gehören neben den kindgerechten Angeboten der Museen u.a. auch Theateraufführungen und Freizeitaktivitäten für Familien mit Kindern.

Die Broschüre ist in einer Auflage von 20.000 Exemplaren und im handlichen DIN-lang-Format erschienen. Sie ist kostenlos bei der Nordeifel Tourismus GmbH, in den Tourist-Informationen, in der Region, bei den Sehenswürdigkeiten, in vielen Privatunterkünften und Hotels sowie bei zahlreichen Partnern erhältlich. Sie kann unter www.nordeifel-tourismus.de oder telefonisch unter 0 24 41/99 457-0 bestellt werden.

Als Sponsoren unterstützen die Energie Nordeifel GmbH & Co.KG, die Kreissparkasse Euskirchen, der Regionalverkehr Köln GmbH und die Volksbank Euskirchen die Nordeifel Tourismus GmbH bei der Herausgabe der Broschüre.

pp/Agentur ProfiPress




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich