21. Oktober 2016

Innovationsprogramm für Kultureinrichtungen: Tourismus NRW startet Wettbewerb

Gesucht werden inspirierende Orte, außergewöhnliche Museen und potenzielle kulturelle „Leuchttürme“ abseits der Metropolen in NRW.

Düsseldorf, 21. Oktober 2016. Ab sofort können sich interessierte Kultureinrichtungen abseits der Metropolen in Nordrhein-Westfalen bei Tourismus NRW um die Teilnahme an einem Innovationsprogramm bewerben.

Um das Kulturreiseziel NRW weiter zu stärken, setzt Tourismus NRW gemeinsam mit acht Projektpartnern in den kommenden drei Jahren das von EU und Land NRW mitfinanzierte Projekt „Innovationsprogramm KulturReiseLand NRW“ um. Im Fokus des Projektes steht die Förderung von Kultureinrichtungen sowie -initiativen und -netzwerken aus dem ländlichen Raum in Nordrhein-Westfalen.

Ab sofort werden innerhalb eines Auswahlverfahrens Einrichtungen im Land gesucht, die großes Potenzial zur mindestens national touristischen Vermarktung bieten. Geeigneten Einrichtungen wird nach Auswahl durch eine Expertenjury die Teilnahme an einem Innovationsprogramm ermöglicht, das etwa die Beratung durch Kulturtourismus-Experten sowie verschiedene Marketingmaßnahmen umfasst. Gesucht werden inspirierende Orte, außergewöhnliche Museen und potenzielle kulturelle „Leuchttürme“ der Regionen, die sich im Schwerpunkt folgenden vier Themengruppen zuordnen: 1. Nachkriegskunst/Kunst nach `45 bis zur Gegenwartskunst, 2. Industriekultur, 3. Schlösser, Burgen, Parks und Gärten sowie 4. Kulturelles Erbe der Region.

Interessierte Einrichtungen können sich ab sofort mit diesem Dokument bis zum 11. November 2016 um die Teilnahme an dem kostenlosen Programm bewerben. Die offene Teilnahmemöglichkeit soll sicherstellen, dass die herausragende Kulturlandschaft in NRW ausgewogen repräsentiert wird.

Weitere Informationen zum abwechslungsreichen Kulturangebot in NRW gibt es unter www.dein-nrw.de/kultur.

Autor: Julie Sengelhoff

Pressesprecherin, Leiterin Redaktionsteam Social Media

Tourismus NRW e.V.
Völklinger Str. 4
40219 Düsseldorf
Tel: 0211 / 91320 – 500
Fax: 0211 / 91320 – 555

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm