27. September 2016

Herbst- und Reitermarkt auf Burg Satzvey

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre öffnen die Tore zum dritten Mal

Mechernich-Satzvey – Pferde- und Hundefreunde aufgepasst: Auf Burg Satzvey findet am Montag, 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit), von 11 bis 18 Uhr, wieder der in den beiden Vorjahren überaus erfolgreiche Herbst- und Reitermarkt statt. Livemusik, ein Reiterflohmarkt, allerlei Händler aus der Region, Kinderprogramm sowie Vorführungen mit Pferden und Hunden auf dem Reitplatz und auf dem Gelände der Burg Satzvey laden die Besucher zum Verweilen ein.

Fans von Geländewagen und Hundefreunde kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Foto: Mario Kaspers/pp/Agentur ProfiPress

Fans von Geländewagen und Hundefreunde kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Foto: Mario Kaspers/pp/Agentur ProfiPress

Auf dem Gutshof spielt die Band „Projekt Ben“, vier Jungs aus dem Rheinland und Ruhrgebiet, die für deutschsprachigen Singer-Songwriter-Pop mit moderner Musik und ansprechenden Texten stehen. Reiter und Pferdefreunde erwartet ein Trödel- und Flohmarkt, Themenvorträge von Experten und jede Menge Vorführungen im Park, Aktionsangebote, Futterberatung, besondere Accessoires und Geschenkartikel.

Neben den Vorführungen der Johanniter-Rettungshundestaffel gibt es auch Darbietungen mit Pferden. Foto: Mario Kaspers/pp/Agentur ProfiPress

Neben den Vorführungen der Johanniter-Rettungshundestaffel gibt es auch Darbietungen mit Pferden. Foto: Mario Kaspers/pp/Agentur ProfiPress

Die Burgbäckerei lädt zu Kaffee und selbstgemachtem Kuchen ein. Für die jungen Gäste gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Hüpfburg, Kinderschminken und zahlreichen Traktoren zum Bestaunen. Die Johanniter-Rettungshundestaffel Bonn/Rhein-Sieg/Euskirchen zeigt Übungen für Geschicklichkeit, Unterordnung und Suchaufbau. Für Autofans gibt es einen Off-Road-Trail und einen Geschicklichkeitsparcours mit den Fahrzeugen der RKG Euskirchen. Informationsstände und Händler aus der Region mit kreativen Pferde- und Hundeaccessoires, Likören, Marmeladen, Schmuck, Keramik und vielem mehr runden das Angebot ab. Für Bier vom Fass und andere Leckereien ist gesorgt.

Die Burg Satzvey ist am Montag, 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit) malerische Kulisse für den 3. Herbst- und Reitermarkt. Foto: Mario Kaspers/pp/Agentur ProfiPress

Die Burg Satzvey ist am Montag, 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit) malerische Kulisse für den 3. Herbst- und Reitermarkt. Foto: Mario Kaspers/pp/Agentur ProfiPress

Der Eintritt kostet für Erwachsene vier Euro, Schüler/Studenten drei Euro, Kinder ab sechs Jahren ein Euro, Kinder unter vier Jahren sind frei.

pp/Agentur ProfiPress




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich