23. September 2016

Live-Berichte vom Eifelsteig

Wander-Reporterin Daniela Trauthwein beginnt am Sonntag, 25. September, ihr Wanderabenteuer auf dem Eifelsteig – Autorin will live von unterwegs in sozialen Netzwerken berichten – Mitwanderer für (Teil)Etappen sind herzlich willkommen

Eifel – Einmal den Eifelsteig komplett erwandern – das ist schon lange ein Traum der Wander-Reporterin Daniela Trauthwein. Seit Juli 2013 ist die 46-jährige Journalistin in den Wäldern Deutschlands unterwegs während ihrer Wanderungen. Unterstützt von der Eifel Tourismus GmbH will sie nun am Sonntag, 25. September, ihr Wanderabenteuer Eifelsteig beginnen – und live von unterwegs in den sozialen Netzwerken berichten.

Am Sonntag, 25. September, soll das Wanderabenteuer Eifelsteig beginnen. „Mitwanderer sind herzlich willkommen“, schreibt die Wander-Reporterin auf ihrer Facebook-Seite. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Am Sonntag, 25. September, soll das Wanderabenteuer Eifelsteig beginnen. „Mitwanderer sind herzlich willkommen“, schreibt die Wander-Reporterin auf ihrer Facebook-Seite. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

In 15 Etappen geht es bei der Eifel-Wanderung von Aachen nach Trier. „Mitwanderer sind herzlich willkommen“, schreibt die Wander-Reporterin auf ihrer Facebook-Seite. Und ein paar Gastwanderer haben sich demnach auch schon angemeldet, die die Pfälzerin bei einer (Teil)Etappe begleiten möchten.

Los geht es am Sonntag, 25. September, in Aachen. Von dort aus will Daniela Trauthwein rund 330 Kilometer und 8.000 Höhenmeter zurücklegen. „Übernachten werde ich in Hotels, Pensionen, auf einem Trekking- und Campingplatz und im Kloster. Abwechslung werde ich also genügend haben“, so die Wander-Reporterin.

Seit Juli 2013 ist die 46-jährige Journalistin in den Wäldern Deutschlands unterwegs und berichtet auf ihrem Blog von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Seit Juli 2013 ist die 46-jährige Journalistin in den Wäldern Deutschlands unterwegs und berichtet auf ihrem Blog von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Einen Rucksack möchte sie bei ihrer langen Wanderung immer bei sich haben, einen weiteren Rucksack und einen Koffer lässt sie sich mit einem Gepäcktransfer hinterherfahren. „Ein wenig nervös bin ich schon, denn ich war noch nie so lange auf Wanderschaft und vom Zelten habe ich noch überhaupt keine Ahnung“, gibt sie zu. Wenn es „gut läuft“, sollte Daniela Trauthwein nach knapp drei Wochen am Samstag, 15. Oktober, in Trier ankommen.

Die Idee zu der Wanderroute durch die Eifel kam ihr bei einer Pilgerwanderung an der Mosel: „Während der letzten Etappe des Moselcaminos musste ich wegen diverser Wegesperrungen öfter auf den Eifelsteig ausweichen. Besonders das letzte Stück Richtung Trier gefiel mir gut: viele Ausblicke und eine anspruchsvolle sowie abwechslungsreiche Wegführung – genau mein Ding.“

Daniela Trauthwein berichtet als Wander-Reporterin live in sozialen Netzwerken von ihrer Wanderung auf dem Eifelsteig. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Daniela Trauthwein berichtet als Wander-Reporterin live in sozialen Netzwerken von ihrer Wanderung auf dem Eifelsteig. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Wer sich für die Erlebnisse der Wander-Reporterin auf dem Eifelsteig interessiert oder als Mitwanderer Kontakt mit ihr aufnehmen möchte, findet weitere Informationen auf ihrem Blog www.wander-reporterin.de.

pp/Agentur ProfiPress




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich