16. September 2016

Uwe Timm beeindruckt in Gerolstein

Bedeutender Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur eröffnet das ELF-Herbstprogramm

Gerolstein – Die Fülle der gelesenen Werke, die Fülle der Zugänge zu den Romanen, Novellen und Erzählungen und dazu die vielen kritischen Fragen an sein Werk: Der Münchener Schriftsteller Uwe Timm zeigte sich im Rahmen eines Workshops am St.-Matthias-Gymnasium Gerolstein beeindruckt von den Schülern der Grund- und Leistungskurse Deutsch. Und er beeindruckte mit einfühlsamen Fragen an die Schüler und ausgiebigen Statements zu seinem Schreiben und Leben.

Der Schriftsteller Uwe Timm arbeitete im Rahmen des Eifel-Literatur-Festivals mit Gymnasiasten aus Gerolstein, Prüm und Bitburg. Foto: ELF/pp/Agentur ProfiPress

Der Schriftsteller Uwe Timm arbeitete im Rahmen des Eifel-Literatur-Festivals mit Gymnasiasten aus Gerolstein, Prüm und Bitburg. Foto: ELF/pp/Agentur ProfiPress

Schülerworkshop, große Lesung in der Aula, intensive Gespräche und intensives Signieren Timmscher Romane und Erzählungen: Da kamen auch die angereisten Oberstufenschüler der Gymnasien Bitburg und Prüm auf ihre Kosten.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Agentur ProfiPress
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm