11. August 2016

Eifel-Kabarett im Bunker

Hubert vom Venn und Achim Konejung kommen auf Initiative von Buntbunkerwelt – Kunst im Bunker

Mechernich-Satzvey – Mit ihrem Programm „Scher dich zur Eifel“ gastieren die beiden Eifelkabarettisten Hubert vom Venn und Achim Konejung auf Einladung des Künstlerteams von „Buntbunkerwelt – Kunst im Bunker“ am Freitag, 26. August, 19:30 Uhr im Bunker der Landeszentralbank in Mechernich-Satzvey.

Ob Städter, Holländer, oder Düsseldorfer – alle suchen nach der heilen Welt und glauben, sie in der Eifel gefunden zu haben. Dort angekommen, stellen sie fest: Skandale wie den Flughafen Berlin-Brandenburg gibt es auch da, wo Steuergelder in Ordensburgen versenkt werden. Und es kommt noch schlimmer! Die faszinierenden Vulkankuppen werden weggesprengt, Autobahnlücken nicht geschlossen und Moselbrücken in den Sand gesetzt.

Und was machen diese Städter? Sie drängen in die Gemeinderäte und wollen die Welt, pardon, die Eifel retten. Schon ist der Streit vorprogrammiert, Städter gegen Eifeler, Einheimische gegen „Fremde“, Verschwörungstheorien gegen Thekenwahrheiten. Kurzum: Biokost gegen Schweinegülle.

Mit „Scher dich zur Eifel“ gastieren die beiden Eifelkabarettisten Achim Konejung und Hubert vom Venn am Freitag, 26. August, 19:30 Uhr im Bunker der Landeszentralbank in Mechernich-Satzvey. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mit „Scher dich zur Eifel“ gastieren die beiden Eifelkabarettisten Achim Konejung und Hubert vom Venn am Freitag, 26. August, 19:30 Uhr im Bunker der Landeszentralbank in Mechernich-Satzvey. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Im Duell treten an: Achim Konejung (deutscher Kleinkunstpreis), der Lowländer und gebürtige Krefelder gegen das Eifeler Kabarett-Urgestein Hubert vom Venn, dem Highländer aus dem geheimnisvollen Moor.

„Scher dich zur Eifel“ ist das dritte gemeinsame Programm, seitdem sich Achim Konejung, der lange Bärtige mit dem Klavier, und Hubert vom Venn, der kurze Bärtige mit dem schwarzen Hut, 2012 spontan auf der Bühne zusammentaten.

Tiefsinniger Humor, beste Satire, viel lokales Kolorit, vor allem die Liebe zur Eifelheimat prägen die Vorstellungen dieses Eifelkabarett-Duos. Karten gibt es telefonisch unter 0 22 56/95 95 06 oder per E-Mail: kunst@buntbunkerwelt und jeden Sonntag, von 13 bis 17 Uhr in der Buntbunkerwelt, Am Panthaleonskreuz in 53894 Mechernich-Satzvey.

Der Eintritt kostet zwölf Euro sowie 14 Euro an der Abendkasse.

pp/Agentur ProfiPress




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich