30. März 2016

Gelebte Regionalität weiter ausbauen

„Die MegaPellet GmbH mit Sitz in Hürtgenwald-Vossenack hat ab sofort einen weiteren Geschäftsführer

Eifel/Hürtgenwald-Vossenack – Thorsten Kämpfer ist der Mann, der die Geschicke des EIFEL Pellet Produzenten lenkt. Seit rund einem Jahr ist die MegaPellet GmbH bereits zertifizierter Regionalmarke EIFEL Produzent. Neben hohen Qualitätsanforderungen an die Biomassebrennstoffe, welche durch das ENplus Zertifikat regelmäßig bestätigt werden, nutzt die MegaPellet vorwiegend das Holz aus dem umliegenden Hürtgenwald. Die nachhaltig bewirtschafteten Wälder in der Nordeifel und in daran angrenzenden Regionen liefern den Rohstoff für die Holzpellets. Es kommt dabei ausschließlich naturbelassenes Holz zum Einsatz.

Thorsten Kämpfer, Geschäftsführer der MegaPellet GmbH (links) und Arndt Balter, Produktmanager der Regionalmarke EIFEL GmbH, finden es wichtig, Regionalität zu leben und damit auch Zeichen zu setzen. Foto: RME GmbH

Thorsten Kämpfer, Geschäftsführer der MegaPellet GmbH (links) und Arndt Balter, Produktmanager der Regionalmarke EIFEL GmbH, finden es wichtig, Regionalität zu leben und damit auch Zeichen zu setzen. Foto: RME GmbH

„Unsere Qualitätsprodukte sollen in Zukunft noch stärker gemeinsam mit der Regionalmarke EIFEL beworben werden“, so Thorsten Kämpfer. Und weiter: „Gerade durch den Bereich der erneuerbaren Energien kann jeder einen wichtigen Beitrag zum Thema Umweltschutz leisten. Wir als Produzenten haben die Verantwortung, hierzu für unsere Kunden die Voraussetzungen zu schaffen. Vor allen Dingen – und insbesondere – tragen kurze Transportwege sowie die Nutzung der heimischen Forstwirtschaft zur Zielerreichung immens bei. Daher finde ich auch die Regionalmarke EIFEL extrem wichtig und wertvoll, denn wir müssen das Bewusstsein der Verbraucher schärfen. Nur gemeinsam können und werden wir Ziele erreichen.“

Arndt Balter von der Regionalmarke EIFEL GmbH: „Wir freuen uns, gemeinsam mit Herrn Kämpfer und seinem Team, ein weiteres Feld im Bereich gelebter Regionalität ausbauen zu können. Als Vorreiter in einem wichtigen Segment setzt die MegaPellet GmbH damit ein gutes Zeichen für unsere Region.“

Weitere Informationen gibt es unter www.mega-pellet.de und www.regionalmarke-eifel.de.

pp/Agentur ProfiPress




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich