22. März 2016

Spannung pur beim Eifel-Literatur-Festival

Zwölfte Ausgabe startet am Freitag, 15. April, in der Bitburger Stadthalle

Eifel/ Prüm – Spannung wird großgeschrieben beim zwölften Eifel-Literatur-Festival, der Ausgabe 2016. Das Festival startet am Freitag, 15. April, in der Stadthalle Bitburg mit Nele Neuhaus, einer der auflagenstärksten Krimiautorinnen Deutschlands.

Am 29. April liest die Bestsellerautorin Dora Heldt im Forum Daun erstmals aus einem Krimi: „Böse Leute“, der erst am 19. Februar erschienen ist. Ein unterhaltsamer Krimi mit viel „Insel Sylt“ und einem schrägen Ermittlerquartett.

Jörg Maurer ist einer der Autoren beim Eifel-Literatur-Festival 2016, das am Freitag, 15. April, startet. Foto: Gaby Gerster

Jörg Maurer ist einer der Autoren beim Eifel-Literatur-Festival 2016, das am Freitag, 15. April, startet. Foto: Gaby Gerster

Jörg Maurer gilt als König der Alpenkrimis. In einem munter-spannenden Krimikabarett wird er seinen neusten Alpenkrimi „Schwindelfrei ist nur der Tod“ mit Kaltkommissar Jennerwein präsentieren, und zwar am 14. Oktober im Forum Daun. Der Krimi erscheint am 27. April.

Den Abschluss des Festivals bildet Thrillerautor Sebastian Fitzek am 29. Oktober in Bitburg. Sein Psychothriller „Das Paket“ wird drei Tage zuvor erscheinen. Infos und Tickets gibt es unter www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional oder über das Ticket-Telefon 06 51/ 979 07 77.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm