25. Februar 2016

VR Bank Nordeifel eG einer der besten Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen

Eifeler Hausbank NRW-weit unter den ersten 40 Unternehmen des „Great Place to Work“-Wettbewerbs

Schleiden/Eifel – Die VR-Bank Nordeifel mit ihren rund 150 Beschäftigten gehört zu den 40 besten Arbeitgebern in Nordrhein-Westfalen. Das ist das Ergebnis einer unabhängigen Belegschaftsbefragung und des Urteils, das sich eine neutrale Jury gebildet hat.

Das Institut „Great Place to Work“ Deutschland, das den Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in NRW 2016“ veranstaltet hatte, gab das Ergebnis heute in Köln bekannt. Insgesamt hatten sich 157 Unternehmen aller Branchen und Größen in Rheinland und Westfalen an der Benchmark-Untersuchung beteiligt.

Bernd Altgen, der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Nordeifel, freute sich über die hervorragende Platzierung gleich bei der ersten Teilnahme der Eifeler Hausbank: „Wir können stolz auf unsere Platzierung unter den ersten 40 in NRW sein. Dies lässt uns natürlich mit Spannung die Bewertung für ganz Deutschland erwarten.“

Die VR-Bank Nordeifel ist nicht nur einer der besten Arbeitgeber Nordrhein-Westfalens, sie ist auch ein ausgesprochen ausbildungfreundlicher Betrieb. Unser Bild zeigt die Auszubildenden des Jahrgangs 2015 mit ihren Ausbildern. Foto: Manfred Lang/pp/ Agentur Profipress

Die VR-Bank Nordeifel ist nicht nur einer der besten Arbeitgeber Nordrhein-Westfalens, sie ist auch ein ausgesprochen ausbildungfreundlicher Betrieb. Unser Bild zeigt die Auszubildenden des Jahrgangs 2015 mit ihren Ausbildern. Foto: Manfred Lang/pp/ Agentur Profipress

Im Rahmen des Wettbewerbs bewertet wurden die Attraktivität der Arbeitsbedingungen, die Arbeitsplatzkultur und das Vertrauensverhältnis zwischen Unternehmensleitung und Belegschaft. Dabei spielten Faktoren wie Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung, Identifikation, die sogenannte Work-Life-Balance und Vertrauen eine Rolle.

Andreas Schubert, Geschäftsführer beim „Great Place to Work“-Institut Deutschland, sagte: „Vertrauensvolle Beziehungen am Arbeitsplatz und attraktive Arbeitsbedingungen sind der zentrale Schlüssel für die Motivation und Bindung qualifizierter Mitarbeiter sowie für den wirtschaftlichen Erfolg die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen.“ Die jetzt an die VR-Bank Nordeifel verliehene Auszeichnung stehe für glaubwürdiges Management und starken Teamgeist.

„Great Place to Work“ ist ein Internationales Forschungs- und Beratungsinstitut, das Unternehmen aller Größen und Banken in rund 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer mitarbeiterorientierten und erfolgsfördernden Arbeitsplatzkultur unterstützt. Partner des Wettbewerbs waren der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und Das demographische Netzwerk e.V. (ddn). Medienpartner sind die „Wirtschaftswoche“ und das „Handelsblatt“.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Kommentare




  1. …ein echter zertifizierter EIFEL Arbeitgeber im Netzwerk der Arbeitgebermarke EIFEL…Kompliment…
    MP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Agentur ProfiPress
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich