8. Januar 2016

„Kick off-Tag“ an der Kunstakademie

Start ins neue Jahr mit Schnupperkursen und Workshops am Samstag, 16. Januar, von 11 bis 16 Uhr in Kunstakademie Heimbach – Akademiedirektor führt durch Ateliers – Vorgeschmack auf neues Kursprogramm 2016

Nordeifel/Heimbach – „Kick off“ – das heißt so viel wie „etwas anstoßen“ oder „etwas beginnen“. Die Kunstakademie Heimbach startet am Samstag, 16. Januar, mit dem „Kick off-Tag 2016“ in das neue Arbeitsjahr. Unter dem Motto „Kunst braucht jeder“ können Interessierte dort zwischen 11 und 16 Uhr ihre Kreativität ausprobieren, Künstler kennenlernen und an Schnupperkursen teilnehmen.

Von 11 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr sind die Besucher eingeladen, an verschiedenen Workshops mit neuen und bekannten Dozenten teilzunehmen. Von Malerei über Druckgrafik und Keramik bis zur Fotografie sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die Workshops sollen einen Vorgeschmack auf das neue Programm der Akademie geben. Um 13 Uhr können die Besucher des „Kick off-Tages“ außerdem eine Führung durch die Kunstakademie und ihre Ateliers mit Akademiedirektor Prof. Dr. Frank Günter Zehnder mitmachen.

Am Samstag, 16. Januar, lädt die Kunstakademie Heimbach von 11 bis 16 Uhr zum „Kick off-Tag 2016“ ein. Foto: Kunstakademie Heimbach/pp/Agentur ProfiPress

Am Samstag, 16. Januar, lädt die Kunstakademie Heimbach von 11 bis 16 Uhr zum „Kick off-Tag 2016“ ein. Foto: Kunstakademie Heimbach/pp/Agentur ProfiPress

Eine Anmeldungen ist erforderlich unter Tel. 0 24 46/80 97 00 oder per E-Mail an info@kunstakademie-heimbach.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro, wird aber bei der Buchung eines Kurses im Jahr 2016 voll angerechnet.

 

Programm:

Dieter Laue: Wie die Bilder laufen lernen –Die Wassertechnik

Jürgen Reiners: Einblicke in die Aquarellmalerei

Wieslawa Stachel: Colour, let´s dance!

Michael Koch: Abenteuer Malen

Hans Jeschke: Von der Zeichnung zur Kaltnadelradierung

Jörg Hauenstein: Meine Kamera das unentdeckte Wesen

Monika Otto: Freude am Entdecken der eigenen Kreativität mit Ton

Maf Räderscheidt: Malen, der Tanz des Pinsels mit dem Licht

Doris Maile: Mischtechniken in der Acrylmalerei

Gabriela Kremer: Gold ist mehr als eine Farbe – Jeder vergoldet ein kleines Objekt

Willi Filz: Mensch und Landschaft

pp/Agentur ProfiPress

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich