27. November 2015

Agora-Theater feiert Premiere

Uraufführung von „Die Geschichte eines langen Tages“ im Triangel in St. Vith – Am 12. Dezember „Theater.Satt!“

St. Vith – Am Donnerstag, 10. Dezember, um 20 Uhr, feiert das Agora-Theater die Premiere ihres neuen Stücks „Die Geschichte eines langen Tages“ im Messe- und Kulturzentrum Triangel in Sankt Vith. Dabei handelt es sich um ein Theaterstück mit Tanz, Musik und Zauberei, das schon für Kinder ab drei Jahren geeignet ist.

Die neue Inszenierung beschäftigt sich mit dem Thema der Verantwortung in menschlichen Beziehungen und entwirft die Utopie, Anderssein des Anderen anzuerkennen, ohne sich selbst zu verlieren. Zum Inhalt: In einer schönen Welt, in der alles aufs Beste geregelt ist, müssen sich Avi und Iva ausschließlich darum kümmern, dass alles so bleibt, wie es schon gestern war. Das ist schön und sauber, zufriedenstellend und tröstlich. Eines Tages wird ihr behagliches Leben jäh gestört: Plug ist allein, hat großen Hunger und noch dazu alle Murmeln verloren.

„Die Geschichte eines langen Tages“ heißt die neue Inszenierung des Agora-Theaters in St. Vith. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

„Die Geschichte eines langen Tages“ heißt die neue Inszenierung des Agora-Theaters in St. Vith. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Als Zeichen der Solidarität mit den Flüchtlingskindern des Aufnahmezentrums Elsenborn bietet das Agora-Theater eine Zusatzaufführung am Samstag, 12. Dezember um 15 Uhr an. Am Sonntag, 13. Dezember, um 15 Uhr lädt das Agora-Theater wieder zur Veranstaltung „Theater.Satt!“ ein. Dabei speisen die Zuschauer im Anschluss an die Aufführung mit dem Ensemble an einer großen Tafel. Diesmal erfahren die Zuschauer bei Kaffee, Kuchen und Waffeln mehr über die Hintergründe der Inszenierung und den spannenden Entstehungsprozess.

 

Uraufführung und weitere Aufführungen:

Do. 10.12.2015 • 20 Uhr

Fr. 11.12.2015 • 20 Uhr

Sa. 12.12.2015 • 15 Uhr & 20 Uhr

So. 13.12.2015 • 15 Uhr im Rahmen von Theater.Satt!

 

Die Schulaufführungen finden vom 14. bis 16. Dezember, jeweils um 10:30 und 13:30 Uhr statt.

Infos und Reservierungen: Agora, Am Stellwerk 2, 4780 St. Vith, Tel.: ++32(0)80 22 61 61, agora@agora-theater.net, www.agora-theater.net

pp/Agentur ProfiPress

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich