8. Oktober 2015

Ideen und Innovationen schützen

Fachforum rund um Patente, Gebrauchsmuster, Design- und Markenschutz am Donnerstag, 22. Oktober, um 15.30 Uhr im Kreishaus Euskirchen – Referenten informieren zu Patent- und Schutzrecht – Existenzgründer und Unternehmen aus der Eifel sollen Wettbewerbsvorteile schützen

Eifel/Kreis Euskirchen – Unternehmen und Existenzgründer aus der Eifel sollten sich zum Schutz ihrer guten Ideen und Innovationen informieren. Zum Thema „Ideen entwickeln, schützen und verteidigen! Mit Innovationen den Vorsprung wahren!“ findet am Donnerstag, 22. Oktober, um 15.30 Uhr ein Fachforum im Sitzungssaal des Kreishauses Euskirchen, Jülicher Ring 32, statt

Jedes Jahr beschlagnahmen die EU-Zollbehörden an den EU-Außengrenzen Fälschungen und Plagiate im Wert von 50 bis 100 Millionen Euro. Es mag lukrativ erscheinen, Innovationen nachzuahmen. Die größten Chancen, nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu erlangen, haben aber diejenigen Unternehmen, denen es gelingt, Innovationen selbst zu entwickeln und am Markt zu platzieren.

Wie man Ideen und Innovationen wirkungsvoll schützen kann, darum geht es in einem Fachforum am Donnerstag, 22. Oktober, um 15.30 Uhr im Kreishaus Euskirchen. Foto: JMG/pixelio.de/Agentur ProfiPress

Wie man Ideen und Innovationen wirkungsvoll schützen kann, darum geht es in einem Fachforum am Donnerstag, 22. Oktober, um 15.30 Uhr im Kreishaus Euskirchen. Foto: JMG/pixelio.de/Agentur ProfiPress

Deshalb sollten Eifeler Gründer und junge Unternehmen ihre Erfindungen und Entwicklungen unbedingt zum Patent oder Gebrauchsmuster anmelden. So können sie ihren hart erarbeiteten Wettbewerbsvorteil wirkungsvoll schützen und verteidigen. Mit Design- und Markenschutz kann man zusätzlich dafür sorgen, dass Produkte unverwechselbar bleiben.

In der Informationsveranstaltung geben mit dem Patent- und Schutzrecht bestens vertraute Referenten wertvolle Tipps zur Steigerung der Innovationsfähigkeit, zu Patentrecherchen, zur Anmeldung und Förderung von Patenten, Gebrauchsmustern sowie zu Marken- und Designschutz.

Das Fachforum ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Stabsstelle für Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen, der regionalen Wirtschaftsförderungsagentur AGIT mbH, der Technik-Agentur Euskirchen (TAE) GmbH sowie des Patent- und Normenzentrums der RWTH Aachen.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Agentur ProfiPress
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm