21. Mai 2015

„Europa ist am Scheideweg“

Werteforum der VR-Bank Nordeifel eG am Donnerstag, 25. Juni, ab 19 Uhr im Gemünder Kursaal zum Thema „Werte schaffen Werte“ Mit einem Europa der Großkonzerne oder des Mittelstands und der Regionen? – Podiumsdiskussion mit Alexander Graf Lambsdorff, Peter Simon, Ralf W. Barkey, Detlef Seif und Bernd Altgen

Nordeifel/ Gemünd – Das diesjährige Forum der VR-Bank Nordeifel eG findet statt am Donnerstag, 25. Juni, ab 19 Uhr im großen Kursaal in Gemünd. Es befasst sich mit der Fragestellung: „Werte schaffen Werte“ Mit einem Europa der Großkonzerne oder des Mittelstands und der Regionen?

Peter Simon ist stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft im Europäischen Parlament. Foto: Privat

Peter Simon ist stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft im Europäischen Parlament. Foto: Privat

Aufgegriffen wird die Thematik im Rahmen einer Podiumsdiskussion, an der Alexander Graf Lambsdorff, Peter Simon, Ralf W. Barkey, Detlef Seif und Bernd Altgen teilnehmen. Asmus Schütt vom Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverband (RWGV) moderiert die Veranstaltung.

Der Vorstandsvorsitzende des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbands, Ralf W. Barkey, ist ebenfalls Gast beim Werteforum. Foto: Privat

Der Vorstandsvorsitzende des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbands, Ralf W. Barkey, ist ebenfalls Gast beim Werteforum. Foto: Privat

Alexander Graf Lambsdorff ist Vizepräsident des Europäischen Parlaments und dort unter anderem Mitglied im Ausschuss für internationalen Handel. Zudem hat er mehrere Bücher zum Thema Europa geschrieben. Peter Simon ist stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft im Europäischen Parlament. Der Bundestagsabgeordnete Detlef Seit ist u.a. EU-Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Ralf W. Barkey Vorstandsvorsitzender des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbandes (RWGV). Im RWGV haben sich mehr als 700 Unternehmen und ihre 3,3 Millionen Mitglieder zur mitgliederstärksten Wirtschaftsorganisation in Rheinland und Westfalen zusammengeschlossen. Hierzu zählen rund 190 Genossenschaftsbanken, 160 landwirtschaftliche Warengenossenschaften und -zentralen sowie 350 gewerbliche Dienstleistungs- und Handelsgenossenschaften. Der RWGV steht als Prüfungs-, Beratungs- und Bildungsverband im Dienste seiner Mitgliedsgenossenschaften und vertritt ihre Interessen.

Der Weilerswister Bundestagsabgeordnete Detlef Seit ist unter anderem EU-Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Foto: Chaperon

Der Weilerswister Bundestagsabgeordnete Detlef Seit ist unter anderem EU-Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Foto: Chaperon

Wenn diese fünf Experten aufeinandertreffen, darf sich das Publikum gewiss auf eine spannende Diskussion zu dem Thema freuen, das unser aller Zukunft prägen wird: Die weitere Entwicklung Europas – und der Rolle, die die einzelnen Regionen und ihr Mittelstand dabei spielen können.

Asmus Schütt vom Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverband (RWGV) moderiert die Veranstaltung. Foto: Privat

Asmus Schütt vom Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverband (RWGV) moderiert die Veranstaltung. Foto: Privat

„Europa ist am Scheideweg“, sagt Bernd Altgen, „jetzt geht es um Grundsatzentscheidungen.“ Aktuell sei ein besorgniserregender Trend zu beobachten: „ Die europäische Regulatorik geht zugunsten der in manchen EU-Staaten bereits monopolisierten Großkonzerne und gegen Genossenschaften und Sparkassen – ja, gegen den Deutschland prägenden Mittelstand generell.“ Dem, so Altgen, halte er einen anderen Ansatz entgegen: „Lasst uns in Frieden regionale Konzepte und Lösungen verfolgen. Europa funktioniert nicht nach Einheitsschablone: „Deutschland ist vom Mittelstand und dessen Engagement in den Regionen geprägt. Das muss erhalten bleiben.“ Der Erfolg der regionalen Solidargemeinschaft der VR-Bank Nordeifel eG, der sage und schreibe 43 Prozent der Bevölkerung in der Nordeifel angehören, und ihrer Initiativen spreche diesbezüglich eine klare Sprache.

Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, ist Podiumsteilnehmer beim Werteforum der VR-Bank Nordeifel eG am Donnerstag, 25. Juni, ab 19 Uhr im Gemünder Kursaal. Foto: Privat

Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, ist Podiumsteilnehmer beim Werteforum der VR-Bank Nordeifel eG am Donnerstag, 25. Juni, ab 19 Uhr im Gemünder Kursaal. Foto: Privat

Das Werteforum 2015 ist ausschließlich Mitgliedern vorbehalten. Anmeldungen sind jetzt möglich unter Tel. 024 45/ 95 02-0 oder in jeder Geschäftsstelle der VR-Bank Nordeifel eG.

 

 

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich