12. Mai 2015

„Selfs Jemaat“ im Alten Pastorat

Neubelebung eines historischen Eifeler Gebäudes: Erster Markt im „Alten Pastorat“ in Glehn am Wochenende 30./31. Mai, jeweils von 12 bis 18 Uhr

Nordeifel – Der erste „Selfs Jemaat“-Markt findet am Wochenende 30./31.Mai, jeweils von 12-18 Uhr, statt. Der Markt für ausgewählte handgefertigte Ware für Haus und Garten sowie selbstgemachte Leckereien aus der Nordeifel soll künftig zweimal im Jahr Besucher in das historische Gebäude „Alte Pastorat“ in Mechernich-Glehn (Kreis Euskirchen) locken, wie die Iris Münch berichtet: „Wir möchten, dass das »Alte Pastorat« nicht verschlossen hinter dicken Mauern liegt. So wurde letztes Jahr erstmalig im Innenhof der traditionelle Adventsmarkt des Dorfes hier ausgerichtet.“ Künftig sei angedacht, regelmäßig einen regionalen Markt nach altem Vorbild einzurichten und auch Kleinkunst anzubieten.

Der erste „Selfs Jemaat“-Markt im Glehner „Alten Pastorat“ findet am Wochenende 30./31.Mai, jeweils von 12-18 Uhr, statt. Foto: Privat/pp/AgenturProfiPress

Der erste „Selfs Jemaat“-Markt im Glehner „Alten Pastorat“ findet am Wochenende 30./31.Mai, jeweils von 12-18 Uhr, statt. Foto: Privat/pp/AgenturProfiPress

Das Ehepaar Münch hat das „Alte Pastorat“ als Wohngebäude für sich und ihre vier Kinder sowie ihr Innenarchitekturbüro umgestaltet. „Die Sanierung verlangte Respekt und Perspektive für das Gebäude, das in exponierter Lage, erhöht und mit einer hohen Backstein- und Natursteinmauer umgeben, inmitten der Mechernicher Ortschaft liegt“, so Iris Münch. Das Hauptgebäude ist aus Backstein gemauert, die umgebende Scheune und die Stallungen sind Fachwerkgebäude.

„Die Gebäude wurden seit 16 Jahren nur noch temporär genutzt. Doch als ehemaliges Pastorat haben sie für alle Dorfbewohner eine hohe Bedeutung. Hier fanden Firmungen, Chorabend, Erntedankfest, Jugendtreff und viele weitere Veranstaltungen statt“, so Iris Münch. Zudem stünden das gesamte Gebäudeensemble sowie das Grundstück unter Denkmalschutz.

Jetzt freut sich Familie Münch auf möglichst viele Gäste beim „Selfs Jemaat“-Markt am Samstag, 30., und Sonntag, 31. Mai, im „Alten Pastorat“, Rote Erde 2 in Mechernich-Glehn. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0177/ 628 88 72 oder per Email an ifk1@gmx.de.

pp/Agentur ProfiPress




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich