14. März 2015

„Tatort Eifel“ mit Radio Dora

Eröffnungskonzert „Tatort Eifel“: Jan Josef Liefers und seine Band „Radio Doria“ am Freitag, 11. September, um 20 Uhr im Lokschuppen Gerolstein – Rock- und Popmusik zum Einstieg ins Krimifestival der Vulkaneifel – Shuttle-Service ab Bahnhof inklusive – Vorprogramm ab 18.30 Uhr mit „Bob Bee“

Eifel/Daun – Tatort-Fans kennen ihn aus dem Münsteraner Tatort als Rechtsmediziner Prof. Dr. Boerne. Aber Jan Josef Liefers macht auch Musik: Seit rund 15 Jahren macht er mit seiner Band Oblivion, die sich im Sommer 2014 in Radio Doria umbenannte, die Bühnen unsicher. Die perfekte Mischung also für das Eröffnungskonzert von „Tatort Eifel“.

Seinen Auftritt zur Eröffnung des Krimifestivals hat Radio Dora am Freitag, 11. September, um 20 Uhr im Lokschuppen Gerolstein. Von da an macht „Tatort Eifel“ bis Sonntag, 20. September, Station in verschiedenen Orten der Vulkaneifel. Liefers übernimmt sozusagen den Staffelstab von seinem „Tatort“-Kollegen Frank Thiel alias Axel Prahl, der vor zwei Jahren an gleicher Stelle auf der Bühne stand.

Mit ihrem jüngsten Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ stieg die Band Radio Dora im vergangenen September sofort auf Platz sieben der Deutschen Albumcharts ein. Foto: Radio Dora

Mit ihrem jüngsten Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ stieg die Band Radio Dora im vergangenen September sofort auf Platz sieben der Deutschen Albumcharts ein. Foto: Radio Dora

Radio Dora stieg mit ihrem jüngsten Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ im vergangenen September sofort auf Platz sieben der Deutschen Albumcharts ein. In gleich zwei Kategorien sind die Musiker gerade für den diesjährigen Echo nominiert: als „Newcomer national“ und als „Band Rock/Pop national“. Aktuell ist die Band auf Tournee und füllte in den letzten Monaten Hallen und Säle in Berlin, Rostock, Hamburg und Köln.

„Wir freuen uns sehr, dass wir einen so bekannten und beliebten Krimi-Darsteller, der darüber hinaus noch ein exzellenter Musiker ist, für unser Eröffnungskonzert gewinnen konnten“, freut sich Festivalleiter Heinz-Peter Hoffmann. Als Vorprogramm soll ab 18.30 Uhr das Quartett „Bob Bee“ den Besuchern einheizen. Ein Shuttle-Service ist im Ticketpreis inbegriffen und verkehrt ab 18 Uhr vom Bahnhof Gerolstein.

Jan Josef Liefers gestaltet mit seiner Band Radio Dora das Eröffnungskonzert von „Tatort Eifel“ am Freitag, 11. September, im Lokschuppen Gerolstein. Foto: Michael Zargarinejad

Jan Josef Liefers gestaltet mit seiner Band Radio Dora das Eröffnungskonzert von „Tatort Eifel“ am Freitag, 11. September, im Lokschuppen Gerolstein. Foto: Michael Zargarinejad

Tickets für das Konzert sind ab sofort unter www.ticket-regional.de, unter der Tickethotline 06 51/9 79 07 77 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Ticket Regional erhältlich. Eintrittskarten kosten 32 Euro im Vorverkauf, ermäßigt 28 Euro oder 34 Euro an der Abendkasse. Weitere Informationen unter www.tatort-eifel.de.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm