19. November 2014

Demografie-Forum des Kreises Euskirchen

Bürgerschaftliches Engagement als Standortfaktor der Zukunft

Euskirchen – Was hat die Demografie-Initiative des Kreises Euskirchen im vergangenen Jahr erreicht? Darum geht es beim Demografie-Forum am Donnerstag, 27. November, ab 15.30 Uhr, in den beiden Sitzungssälen im Kreishaus. Neben den Ergebnissen sollen die vielfältigen Formen des Bürgerengagements als Standortfaktor der Zukunft betrachtet werden.

Während bürgerschaftliches und ehrenamtliches Engagement bei der Gestaltung des demografischen Wandels eine immer bedeutsamere Rolle einnimmt, befindet sich gerade das bürgerschaftliche Engagement ebenfalls im Wandel. Die zunehmende Entkoppelung von Mitgliedschaft und Engagement erfordert neue Organisationsformen und Beteiligungsmöglichkeiten. Was können Initiativen und Kommunen tun, um Menschen für eine ehrenamtliche Mitarbeit zu gewinnen? Welche Infrastruktur benötigt freiwilliges Engagement? Mit diesen oder weiteren Fragen, die von den Teilnehmern selbst platziert werden, beschäftigt sich das diesjährige Demografie-Forum im Kreis Euskirchen ebenfalls.

Eingeladen sind alle Interessierten, ihre persönlichen Herausforderungen, Fragen oder Anregungen zum Thema Engagement und Ehrenamt mitzubringen. Bürger und Vertreter von Unternehmen und Vereinen können ihre Anliegen zu den folgenden Themenschwerpunkten platzieren: Vereine, Dorfentwicklung; Betreuung und Wohnen im Alter; frühe Engagementförderung in der Schule; gesellschaftliche Teilhabe.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis zum 24. November per E-Mail an sarah.weber@kreis-euskirchen.de gebeten. Fragen beantworten Demografiebeauftragte Iris Poth, Tel. 0 22 51/15 369 und die Projektkoordinatorin Sarah Weber, Tel. 0 22 51/15 904.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich