23. September 2014

Benefizkonzert der Bundeswehr-Big Band

Abend mit Swing, Rock und Pop in der Bitburger Stadthalle am Dienstag, 28. Oktober, ab 20 Uhr – Erlös kommt Lebenshilfe Bitburg zugute – Kurzweilige Moderation und perfekte Bühnenshow – Idee der Big Band der Bundeswehr geht zurück auf Helmut Schmidt

Eifel/ Bitburg – Ihr abwechslungsreiches Repertoire präsentiert die Big Band der Bundeswehr bei einem Benefizkonzert am Dienstag, 28. Oktober, ab 20 Uhr in der Bitburger Stadthalle. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Lebenshilfe Bitburg zugute.

Die Big Band besteht aus 26 Profi-Musikern von denen viele Solisten auf mehreren Instrumenten sind. Fast alle Musiker sind Berufssoldaten. Immer wieder gelingt es Bandleader Christian Weiper und seinen uniformierten Musikern, das Publikum mir einer perfekt arrangierten Show und Beiträgen aus ganz unterschiedlichen Stilrichtungen in ihren Bann zu ziehen. Dabei stimmt Christian Weiper seine Moderation auf jede einzelne Veranstaltung ab und führt ebenso charmant wie schlagfertig durch das Programm. „Mit Swing, Rock und Pop macht die Big Band der Bundeswehr aus dem Konzert eine Show der Superlative“, versprechen die Veranstalter.

Ihr abwechslungsreiches Repertoire präsentiert die Big Band der Bundeswehr bei einem Benefizkonzert zugunsten der Lebenshilfe Bitburg am Dienstag, 28. Oktober, ab 20 Uhr in der Bitburger Stadthalle. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Ihr abwechslungsreiches Repertoire präsentiert die Big Band der Bundeswehr bei einem Benefizkonzert zugunsten der Lebenshilfe Bitburg am Dienstag, 28. Oktober, ab 20 Uhr in der Bitburger Stadthalle. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Begonnen hat die Erfolgsidee der „Big Band der Bundeswehr“ 1971. Der damalige Verteidigungsminister und späterer Bundeskanzler sowie passionierte Musikfreund Helmut Schmidt stellte sich die Frage, warum es bei der Bundeswehr nur „Marschmusik“ gibt. Ein neuer Sound für eine moderne Armee sollte her…

Eintrittskarten zum Benefizkonzert in Bitburg sind zum Preis von 20 Euro bzw. 15 Euro (Mitglieder der Kulturgemeinschaft/Schüler/Studenten/Soldaten/Jugendliche) bei der Kulturgemeinschaft Bitburg, Rathaus, Zi. 113/114, Bitburg, Tel. 065 61/ 60 01-220 oder -225 oder unter www.ticket-regional.de erhältlich.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm