25. August 2014

Eifel-Literatur-Festival: Drei Veranstaltungen ausverkauft

Herbstprogramm: Für Florian Illies, Rüdiger Safranski und Pater Amseln Grün gibt es keine Karten mehr – Resttickets für Ferdinand von Schirach und Frank Schätzing

Eifel – Mit fünf Veranstaltungen wird das Herbstprogramm des Eifel-Literatur-Festivals 2014 ab Dienstag, 9. September, fortgeführt.

Davon sind allerdings aktuell drei Veranstaltungen bereits ausverkauft: die Lesungen mit Florian Illies, Rüdiger Safranski und jetzt auch mit Pater Anselm Grün. Der wird am 16. Oktober wieder einmal im Eventum Wittlich zu rund 1450 Besucher sprechen, wie schon bei der Festival-Eröffnung am 9. April. Alleine die beiden Festivalveranstaltungen mit Anselm Grün werden demnach rund 3000 Besucher zählen. Resttickets gibt es noch für die Veranstaltung mit Ferdinand von Schirach und mit Frank Schätzing.

Bereits drei Veranstaltungen des Herbstprogramms im Rahmen des Eifel-Literatur-Festivals sind ausverkauft, darunter auch die Lesung mit Pater Amseln Grün am 16. Oktober. Foto: ELF/pp/Agentur ProfiPress

Bereits drei Veranstaltungen des Herbstprogramms im Rahmen des Eifel-Literatur-Festivals sind ausverkauft, darunter auch die Lesung mit Pater Amseln Grün am 16. Oktober. Foto: ELF/pp/Agentur ProfiPress

Mit Frank Schätzing wird das Eifel-Literatur-Festival am 24. Oktober beschließen. Tickets gibt es online unter www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 500 Geschäftsstellen von ticket regional sowie telefonisch unter Tickettelefon 06 51/ 97 90 777.

ELF/pp/Agentur ProfiPress




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich