5. August 2014

Historisches Spektakel im „Römerdorf“ Nettersheim

SG Sportfreunde 69 Nettersheim lädt ein zum „Römischen Spiel- und Sportfest“ am Wochenende 23./24. August in der Nordeifel – Bestandteil der Veranstaltungsreihe „Römisches Rheinland 2014“

Nordeifel/ Nettersheim –Auf der Parkanlage Pfaffenbenden, unmittelbar am Naturschutzzentrum in der Ortsmitte von Nettersheim in der Nordeifel gelegen, findet am Wochenende 23. und 24. August ein römisches Spiel- und Sportfest statt.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen von römischem Spektakel und buntem sportlichen Treiben. Die Veranstaltung ist Bestandteil der Veranstaltungsreihe Römisches Rheinland 2014. Der Reiter der Legio XXI bietet historische Reiterspiele in authentischer römischer Ausrüstung.

Die Eifelrock-Band „Wibbelstetz“ begrüßt die Gäste am Samstag, 23. August, ab 20 Uhr zu einem großen Open-Air Konzert. Foto: Wibbelstetz/pp/Agentur ProfiPress

Die Eifelrock-Band „Wibbelstetz“ begrüßt die Gäste am Samstag, 23. August, ab 20 Uhr zu einem großen Open-Air Konzert. Foto: Wibbelstetz/pp/Agentur ProfiPress

„Diese Vorführungen sind in Deutschland einzigartig“, berichten die Veranstalter. Als besonderes Highlight wird dieses Angebot auch mit einer Greifvogelschau verknüpft. In der „römischen Arena“ werden Gladiatorenkämpfe professionell aufbereitet vorgeführt. Über den Tag verteilt werden immer wieder Schaukämpfe angeboten. Zudem besteht die Gelegenheit, einen Ausflug mit dem römischen Reisewagen zum gerade erst eröffneten Archäologischen Park in Nettersheim zu machen. Auch die „Römische Taverne“ lädt zu Erfrischungen ein. Für Kinder wird eine Römische Olympiade – natürlich in römischen Kostümen – angeboten. Jung und Alt sind eingeladen, römische Spiele, wie etwa das Delta-Spiel oder das Orca-Spiel kennen zu lernen.

Gleichzeitig wird bei „Römischen Spiel- und Sportfest“ auch eine Brücke in die Gegenwart geschlagen. Die Akteure der SG Sportfreunde 69, des Kraftsportvereins Euskirchen und des TuS Arloff-Kirspenich bieten Vorführungen in Jiu-Jitsu, Turnen, Ringen sowie Kraft- und Fitnesssport an. Und natürlich dürfen auch die Angebote des Kreissportbundes Euskirchen mit „Bella Baustelle“ und „Karlo Klötzchen“ nicht fehlen.

Beim „Römischen Sport- und Spielfest“ am Wochenende 23./24. August besteht die Gelegenheit, mit dem römischen Reisewagen einen Ausflug zum gerade erst eröffneten Archäologischen Park in Nettersheim zu machen. Foto: Gemeinde Nettersheim/pp/Agentur ProfiPress

Beim „Römischen Sport- und Spielfest“ am Wochenende 23./24. August besteht die Gelegenheit, mit dem römischen Reisewagen einen Ausflug zum gerade erst eröffneten Archäologischen Park in Nettersheim zu machen. Foto: Gemeinde Nettersheim/pp/Agentur ProfiPress

Ein besonderes Angebot ist auch die Bogenwerkstatt der Fa. Hörnchen aus Schöneseiffen, die dieses alte Handwerk präsentiert und zum Pfeile-Basteln einlädt. Der Hufschmid Dieter Knoll wird sein Handwerk präsentieren und demonstrieren wie Pferde beschlagen werden.

Die Römerthermen Zülpich werden über die römischen Badekulturen informieren. Abgerundet wird das Programm am Sonntag durch musikalische Vorführungen der Musikvereine Nettersheim und Weyer. Am frühen Abend findet dann das beliebte Entenrennen auf der Urft statt, bei dem auf die „Siegerenten“ attraktive Preise warten.

Der Samstag steht ganz im Zeichen der Eifeler Mundartgruppe Wibbelstetz. Die Eifelmusiker begrüßen die Gäste ab 20 Uhr zu einem großen Open-Air Konzert, bei dem sie ihre aktuellen Lieder sowie manche Oldies zum Besten geben. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Festzelt statt. Bereits ab 16 Uhr werden geführte Wander- und Fahrradtouren ab der Parkanlage Pfaffenbenden angeboten, bei denen man die attraktive Eifellandschaft erkunden und genießen kann.

„Mit dieser Veranstaltung setzen wir die Reihe unserer besonderen Breitensportveranstaltungen fort und sind davon überzeugt, für beste Unterhaltung und ein einmaliges Spektakel in attraktiver Umgebung zu sorgen“, so Manfred Poth, der Vorsitzende der SG 69. Er und sein Team freuen sich auf viele Besucher, die natürlich auch kulinarisch bestens versorgt werden.

Weitere Einzelheiten und das detaillierte Programm gibt es auf der Homepage www.sgsportfreunde69.de.

pp/Agentur ProfiPress




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich