19. Februar 2014

Autorenlesung im Museumscafe

Autorin und ausgebildete Märchenerzählerin Angelika Coppers trägt in Blankenheim aus ihrem Buch „Eifelmärchen Wanderung“ vor

Nordeifel – Aufgrund der positiven Resonanz auf die erste Märchenlesung im Museumscafe Blankenheim gibt es nun einen „Nachschlag“.

Aus ihrem Erstlingswerk „Eifelmärchen Wanderung“ liest die Autorin und ausgebildete Märchenerzählerin Angelika Coppers am Sonntag, 9. März, ab 16.30 Uhr im Blankenheimer Museumscafe. Gleichzeitig sind die wunderbaren, sanft kolorierten Illustrationen von Lotte Sturm im ausgestellt.

Autorin Angelika Coppers und Verleger Ernst Lüttgau freuen sich auf die nächste Lesung

Autorin Angelika Coppers und Verleger Ernst Lüttgau freuen sich auf die nächste Lesung

„Dieses Werk ist etwas Neues, Unverwechselbares“, schreibt Eifel-Autor Manfred Lang in seinem Vorwort, um alle Vermutungen, es handele sich „schon wieder um ein neues Buch mit Sagen und märchenhaften Legenden aus der Eifel“, im Keim zu ersticken. Dieses Buch kann viel mehr, so Lang: „Es verfügt über eine phantasievoll gesponnene Rahmenhandlung, nimmt Leserin und Leser als Wanderer gleichsam an die Hand und führt sie durch sämtliche Ecken der Eifel.“ Daraus ergibt sich eine gewisse Vertrautheit mit Land und Leuten, Empfindungen und Lebensweisheiten.

Auch der Verleger Ernst G. Lüttgau lobte Angelika Coppers‘ Erstlingswerk als „warm ums Herz machend“. Das Buch ist in gewisser Weise einzigartig und zeigt in alter Märchenmanier den Menschen auf, wie „das rechte Leben, Lieben und Handeln“ vonstatten geht.

„Eifelmärchen Wanderung“, E.G. Lüttgau Verlag, ISBN-Nr. 978-3-929721-16-4, 164 Seiten, Surbalinband mit Schutzumschlag, Lesebändchen, VK 24,80 Euro

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich