29. Januar 2014

Vorsicht Eifel-Gäng!

Ralf Kramp, Günter Hochgürtel und Manni Lang geben ihr neues Programm am Donnerstag, 20. Februar, 20 Uhr, auf der Filmbühne Hillesheim – Vorverkauf läuft

Hillesheim – Drei, die keinen Spaß verstehen, aber ihrem Publikum jede Menge Spaß verschaffen, treten am Donnerstag, 20. Februar, um 20 Uhr auf der Eifelfilmbühne Hillesheim in Aktion. Die Rede ist von der berüchtigten „Eifel-Gäng“, die seit zwei Jahren Land und Leute unsicher macht.

Die Bande, in der einer singt (Günter Hochgürtel), einer liest (Ralf Kramp) und einer vorträgt (Manni Lang), ist vor allen Dingen wegen ihrer massiven Einwirkung auf die Zwerchfelle ihrer Zuschauer berüchtigt.

Krimiautor Ralf Kramp, Mundart-Experte Manfred Lang und Liedermacher Günter Hochgürtel bringen am 20. Februar ihr neues Programm mit nach Hillesheim, in dem sie sich einmal mehr mit ihrer bergigen Heimat befassen.

Noch sind sie hinter Gitter, doch spätestens am Donnerstag, 20. Februar, ist die „Eifel-Gäng“ wieder auf freiem Fuß. In der Eifelfilmbühne Hillesheim ist nach neu ausgehecktem Plan ab 20 Uhr mit einem  Serienattentat des Trios (von rechts) Ralf Kramp, Manni Lang und Günter Hochgürtel auf die Zwerchfelle der Zuschauer zu rechnen. Foto: Steffi Lingscheidt/pp/Agentur ProfiPress

Noch sind sie hinter Gitter, doch spätestens am Donnerstag, 20. Februar, ist die „Eifel-Gäng“ wieder auf freiem Fuß. In der Eifelfilmbühne Hillesheim ist nach neu ausgehecktem Plan ab 20 Uhr mit einem Serienattentat des Trios (von rechts) Ralf Kramp, Manni Lang und Günter Hochgürtel auf die Zwerchfelle der Zuschauer zu rechnen. Foto: Steffi Lingscheidt/pp/Agentur ProfiPress

Das Trio, durch unzählige Auftritte, Lesungen und Konzerte bestens bekannt, spielt sich auf höchst vergnügliche Art und Weise die Bälle gegenseitig zu. Das verspricht einmal mehr einen unterhaltsamen  Eifelabend der Extraklasse!

Tickets gibt es für 14 Euro im Vorverkauf und für 16 Euro an der Abendkasse. Vorverkaufsstellen sind die Eifelfilmbühne  (Tel. 06593/212) und die Buchhandlung Lesezeichen in Hillesheim (06593/809433).

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich