18. Januar 2014

Kammerkonzerte im Aukloster

Konzertreihe wird unter neuem Namen „Montjoie Musicale“ fortgesetzt – Internationale Musiker aus der Klassik-Szene kommen im Rahmen des Kulturprogramms der Stadt Monschau ins Aukloster – Auftakt am Sonntag, 9. Februar, mit „Karneval der Tiere“

Eifel/ Monschau – Unter dem neuem Motto „Montjoie Musicale – die Konzerte im Aukloster“ setzt die in 2013 ins Leben gerufene Konzertreihe im Rahmen des Kulturprogramms der Stadt Monschau in Kooperation mit der Künstlervermittlung Koltun ihre Spielzeit fort.

Zu Beginn der diesjährigen Spielzeit wird am Sonntag, 9. Februar, die bekannte musikalische Suite „Der Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns aufgeführt. Zusammen mit den Musikern Lisa Mersmann (Cello) und Lisa Klingenburg (Querflöte) gestaltet der deutsche Pianist und künstlerische Leiter der Konzertreihe Florian Koltun ein musikalisches Märchen für Kinder und Erwachsene zum Hören und Mitmachen.

Das Violoncello steht am Sonntag, 16. Februar, im Mittelpunkt des Abends. Zu Gast ist der deutsche Cellist Victor Meister. Seit August 1999 ist er als stellvertretender Solocellist in der Dresdner Philharmonie tätig. Gasteinladungen führten Victor Meister bereits in verschiedene andere Orchester, so etwa das Gewandhausorchester Leipzig, die Berliner Philharmoniker oder das Konzerthausorchester Berlin. Zusammen mit Florian Koltun am Flügel werden Werke von J. S. Bach, L. Van Beethoven, R. Schumann und J. Brahms zu hören sein.

Mit einem Liederabend am Sonntag, 23.März, bereichern Christine Albert als Mezzosopran und Xin Wang (Foto) am Klavier die Konzertreihe mit Werken der Romantik von H. Wolf und J. Brahms. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mit einem Liederabend am Sonntag, 23.März, bereichern Christine Albert als Mezzosopran und Xin Wang (Foto) am Klavier die Konzertreihe mit Werken der Romantik von H. Wolf und J. Brahms. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mit einem Liederabend am Sonntag, 23.März, setzen Christine Albert (Mezzosopran) und Xin Wang (Klavier) die Konzertreihe mit Werken der Romantik von H. Wolf und J. Brahms fort. Christine Albert ist Mitglied im Chor der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, „Wiener Singverein“ und konzertierte weltweit in zahlreichen Konzerten u.a. unter Daniel Barenboim, Zubin Mehta, Pierre Boulez und Sir Simon Rattle. Xin Wang zählt zu den führenden Pianistinnen der inneren Mongolei gastiert in zahlreichen Klavier- und Kammerkonzerten in Deutschland, Belgien, Niederlanden, Italien, Frankreich und Spanien.

Den Schlusspunkt der diesjährigen Spielzeit setzt am Sonntag, 18. Mai, der bulgarische Pianist Tomislav Nedelkovic-Baynov mit einem virtuosen Klavierabend. Baynov zählt seit Jahren zum festen Bestandteil der internationalen Konzertszene. Seine künstlerischen Aktivitäten erstrecken sich auf alle fünf Kontinente, sowie Rundfunk- und Fernsehaufnahmen in Deutschland (ZDF, SDR, SWF, BR, HR) in Italien, Bulgarien, Griechenland, Österreich, Südafrika, Australien, Kanada, Korea und Chile, sowie CD-Einspielungen.

Der deutsche Pianist und künstlerische Leiter der Konzertreihe „Montjoie Musicale - die Konzerte im Aukloster“, Florian Koltun, ist bei der Auftaktveranstaltung am Sonntag, 9. Februar, auch als Künstler dabei. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Der deutsche Pianist und künstlerische Leiter der Konzertreihe „Montjoie Musicale – die Konzerte im Aukloster“, Florian Koltun, ist bei der Auftaktveranstaltung am Sonntag, 9. Februar, auch als Künstler dabei. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Die Konzerte beginnen jeweils am Sonntag um 17 Uhr im Bürgersaal des Auklosters Monschau, Austraße 5 in Monschau. Die Ticketpreise für Abendkarten betragen 15 Euro  (ermäßigt 10 Euro), Schüler haben freien Eintritt. Tickets können bei folgenden VVK-Stellen zum Preis von 13 Euro (ermäßigt 8 Euro) zzgl. VVK-Gebühren erworben werden:

Monschau Touristinformation, Stadtstr. 16 in Monschau;  Monschauer Wochenspiegel,  Hans-Georg-Weiss-Str. 7 in Monschau; Ticketshop Aachener Zeitung Hauptstr. 17 in Simmerath; Buchhandlung LeseZeichen, Hauptstr. 45 in Roetgen und  Touristinformation Schleiden – Gemünd, Kurhausstr. 6 in Schleiden-Gemünd

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Profilbild von Agentur ProfiPress
Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich