11. Dezember 2013

Stephan Brings wirbt für Nordeifel

Neues Gästejournal der Nordeifel Tourismus GmbH – Ideale Planungshilfe für Kurzurlaub oder Tagesausflug – Imageteil, Veranstaltungskalender und Gastgeberverzeichnis – Journal in allen Tourist-Informationen der Region
erhältlich

Für die Urlaubssaison 2014 hat die Nordeifel Tourismus GmbH (NET) jetzt das 64-seitige Gästejournal Nordeifel 2014 herausgegeben. Foto: NET/pp/Agentur ProfiPress

Für die Urlaubssaison 2014 hat die Nordeifel Tourismus GmbH (NET) jetzt das 64-seitige Gästejournal Nordeifel 2014 herausgegeben. Foto: NET/pp/Agentur ProfiPress

Nordeifel – Für die Urlaubssaison 2014 hat die Nordeifel Tourismus GmbH (NET) jetzt das  64-seitige Gästejournal Nordeifel 2014 herausgegeben. Das Journal kann als ideale Planungshilfe für einen Tagesausflug oder Kurzurlaub genutzt werden. Es besteht aus einem Imageteil, einer Veranstaltungsübersicht und einem Gastgeberverzeichnis und macht Lust auf einen Aufenthalt in der Nordeifel. Zahlreiche Prominente wie der „Kölschrocker“ Stephan Brings, eine grundlegend überarbeitete Gestaltung und zahlreiche großformatige Fotomotive machen das Journal lebendig.

Im Imageteil werden die Vorzüge der Region mit den Themen Nationalpark Eifel, Wandern und Natur erleben, Radregion, Gesund & Aktiv, Familienspaß und Kultur entdecken herausgestellt. In allen Rubriken finden Gäste praktische Tipps auf weiterführende Printprodukte und besondere Angebote.

Insgesamt bestehen in der Nordeifel zu allen Jahreszeiten verlockende Möglichkeiten zum aktiv sein oder einfach nur zum Entspannen. Etwa beim Besuch der Landesgartenschau Zülpich 2014 ab dem 16. April 2014, zu Fuß auf dem Römerkanal-Wanderweg und Eifelsteig oder per Fahrrad auf dem Erft-Radweg und  der Wasserburgen-Route.

Wandeln auf den Spuren der Vergangenheit? Dazu bietet sich in der Nordeifel eine abwechslungsreiche und vielfältige Auswahl an, da es kaum eine Region gibt, die reicher an römischen Relikten, Burgen, Schlössern, Kirchen und Klöstern ist. Überdies wird mit der Kampagne „Römisches Rheinland 2014“ das Thema Römer gebührend geehrt.

Damit sich auch ausländische Gäste von den Reizen der Nordeifel überzeugen können, enthält das Gästejournal Nordeifel 2014 zusätzlich den Imageteil in den Sprachen Englisch, Französisch und Niederländisch.

Insgesamt werden im Gastgeberverzeichnis 85 Betriebe vom Vier-Sterne-Hotel bis zur Ferienwohnung auf dem Bauernhof vorgestellt – ein Angebot für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel.

Die Nordeifel Tourismus GmbH sendet das kostenlose Gästejournal Nordeifel 2014 gerne zu und ist bei der Suche nach der passenden Unterkunft ohne Zusatzkosten behilflich. Auch eine Online-Buchung auf www.nordeifel-tourismus.de ist möglich. Das Gästejournal ist in allen Tourist-Informationen in der Region erhältlich.

Weitere Informationen, Urlaubsberatung und Buchungsstelle:

Nordeifel Tourismus GmbH

Bahnhofstr. 13 in 53925 Kall

Tel. 024 41/ 994 57-0; Fax: 024 41/994 57-29

info@nordeifel-tourismus.de

 

www.nordeifel-tourismus.de

www.facebook.com/NordeifelTourismus

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Agentur ProfiPress
Impressum:
Zukunftsinitiative Eifel
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm